Wie viel Geld muss ich für ein verlängertes Wochenende in Barcelona einplanen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ein Stadturlaub kostet natürlich immer etwas. Als ich letztes Jahr in Barcelona war, habe ich ca. 20 Euro pro Nacht für mein Hostel ausgegeben. Das war relativ zentral gelegen und ich konnte zu Fuss ins Zentrum. Was relativ teuer war, war das Essen. Je nach dem, wie sparsam du lebst und du dich darauf beschränkst, nur einmal am Tag richtig im Restaurant zu essen, kommst du mit ca. 200 Euro hin. Ich denke, ca. 60 Euro am Tag inklusive Übernachtung ist realistisch - große Sprünge kannst du dann natürlich nicht machen.

... ja, das ist eine gute Einschätzung.

0

Wir waren im Frühling in Barcelona und fanden das Essen im Restaurant eher teuer, aber ich denke auch, dass du mit ca. 60,00 Euro am Tag durchkommen kannst. Passt auf vor Taschendieben! Wir sind aus dem Taxi gestiegen und meinem Mann wurde innerhalb von ein paar Sekunden die Geldtasche gestohlen. Die sind wirklich sehr raffiniert. Trotz allem hat uns Barcelona sehr beeindruckt. Eine wunderschöne Stadt. Viel Spass!

Am allergünstigsten ist es, wenn du bei Couchsurfern übernachtest. Du meldest dich bei www.couchsurfing.com (oder .org) an, erstellst ein Profil, dann kannst du überall auf der Welt umsonst bei netten Leuten übernachten (musst nur gelegentlich auch deine Couch zur Verfügung stellen). Was ich dabei toll finde, ist, dass man oft auch die Stadt gezeigt bekommt und/oder auch Geheimtipps wie z.B. coole Kneipen etc..... Wenn du das nicht so magst, sind Hostals die günstigste Wahl.

Wie viele Sterne sollte eine Unterkunft in Barcelona mindestens haben?

Wie viele Sterne sollte eine Unterkunft in Barcelona mindestens haben? Wir wollen zwar günstig wohnen, aber sauber sollte es schon sein. Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Wo kann man in Barcelona während einer Sprachreise günstig wohnen?

Falls alles klappt, hoffe ich im Herbst eine Sprachreise nach Barcelona machen zu können. Ich habe mich noch nicht endgültig für eine Sprachschule entschieden. Unterkünft werden natürlich auch von den Sprachschulen angeboten, ich möchte mich aber auch nach Alternativen umsehen. Wo kann man in Barcelona für eine Woche günstig wohnen? Gibt es spezielle WGs oder Studentenzimmer, in denen man unter kommen kann? Mir ist es vor allem wichtig, nicht alleine im Zimmer zu hocken, sondern Kontakt zu anderen Menschen zu bekommen. Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.

...zur Frage

Nachtleben in Barcelona, Spanien?

Wie ist das Nachtleben in Barcelona, Spanien? Könnt ihr mir Kneipen, Clubs oder Discos empfehlen?

...zur Frage

Sri Lanka - Backpacking

Hallo zusammen,

ich (w, 19) würde gerne nach meinem Master (also noch ein paar Jahre hin. ;) ) die Welt sehen, oder zumindest einen kleinen neuen Ausschnitt von ihr. Erst dachte ich an Afrika oder Südamerika - beides ist mir aber zu gefährlich. Wie schauts mit Sri Lanka aus? Wie riskant ist es da für mich als nicht sehr reisebeanderte Frau, ggf. mit einer Freundin, herumzureisen?

Dachte auf jeden Fall an 2 - 3 Monate, mindestens. Ist das zu lang?

Wie viel Geld sollte ich einplanen (was kostet da das Leben, Unterkunft etc., ggf. andere Gebühren die zu zahlen wären)? Kenn mich da nicht aus.

Was für Unterkünfte wären ratsam? Einfache Hotels / Herbergen / Hostels o.ä. wären mir Recht, was kostet das da? Oder wie siehts aus mit Camping, ist Sri Lanka da geeignet?

Gibts ansonsten Erfahrungsberichte?

Oder Tipps und Dinge, die ich beachten sollte?

Liebe Grüße & Danke.

...zur Frage

Valencia vs. Barcelona :))

Aaaaaahhh.. Qual der Wahl und kann mich nicht entscheiden.. :D

Ich möchte im Sommer einen Sprachkurs in Spanien machen und bin bei der Entscheidung welche Stadt - bzw. Städte - es sein sollen hin und her gerissen.

Zuerst möchte ich nach Andalusien und habe mich dort für Málaga entschieden. Danach soll es weiter gehen zur Ostküste. Hier kann ich mich nicht zwischen Barcelona und Valencia entscheiden.. Klar, Sehenswürdigkeiten, Klima, usw. kann ich googlen.. Mich würde aber eher interessieren, welches Gefühl beide Städte vermitteln, wie man diese erlebt, wie die Leute und die Atmosphäre sind.

Barcelona ist sehr wahrscheinlich eine unglaublich beeindruckende Stadt, ich befürchte aber, dass diese zu kosmopolitisch und zu groß ist und man das richtige "Spanien" gar nicht kennenlernt..

Bin gespannt auf Eure Tipps und eure Erfahrungen!!

Lana

...zur Frage

In welchem Viertel von Barcelona sollte man sich besser kein Hotel suchen?

Bei aller Lust auf eine lebhafte Stadt: In welchem Viertel von Barcelona sollte das Hotel eher nicht stehen, damit man schlafen kann? Trotzdem zentral zu wohnen wäre natürlich schön, wenn das geht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?