Wie überreicht man in Vietnam Geld richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie eigentlich in allen Ländern SOA, besser buddhistischen bzw. konfuzianischen Ländern, sollte man Geld stets mit beiden Händen und einer Verbeugung übergeben! Da das aber die meisten Touristen nicht wissen oder nicht machen (wollen), schauen die meisten Einheimischen im gewöhnlichen Geschäftsalltag darüber hinweg (auch wenn sie selbst es i.d.R. so machen).

Etwas anderes ist es, wenn man Geld bei einer Hochzeit o.ä. verschenkt - dann sollte es in einem (möglichst roten) Umschlag stecken und das kann man eigentlich wirklich nur mit beiden Händen und einer Verbeugung überreichen - ansonsten könnte es nicht förderlich für das Glück des jungen Paares sei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
perry012 14.01.2013, 05:35

Das trifft aber alles nicht auf den Alltag zu in Vietnam. Wenn meine Vietnamesen in den Supermarkt gehen wuerden(in Suedvietnam) und mit einer Verbeugung das Geld uebergeben, wuerden sich alle Schlapplachen.Dein Zweiter Absatz ist richtig allerdings haben 98% aller Hochzeiten eine Box am Eingang stehen wo der rote oder weisse Umschlag hinein geworfen wird. Geschenke aber mit verbeugung und mit Beiden Haenden an das paar.Meisstens wird die Einladung als Geldumschlag benutzt der kann auch weiss oder Gelb sein.

0
Roetli 14.01.2013, 15:54
@perry012

Ich hatte "Geld überreichen" allerdings auch nicht mit 'Bezahlen an der Supermarktkasse' gleichgesetzt...

Apropos: Wieviel Vietamesen besitzt Du denn???

0
perry012 15.01.2013, 08:52
@Roetli

=) Ja das habe ich natuerlich nicht gemeint. Das ^Meine ^ war eine abkuerzung fuer. Die vietnamesischen Freunde und Arbeitskollegen mit dennen ich zusammen arbeite hier in Vietnam. ;). Beim Geld verschenken natuerlich mit beiden Haenden an den enden des Scheines und dabei ein bischen tiefer Beugen.

0

Bei der bezahlung im Alltag gibt man es mit einer Hand AUCH die Vietnamesen. Falls du dich dabei bei den Einheimischen bedanken wollen fuer ein gutes Geschaeft(das man als Turist niemals macht) kann man es aber auch mit beiden Haenden geben. Vietnames nehmen das Geld mit beiden Haenden an. Allerdings nicht auf dem Wochenmarkt oder alltaeglichen Dingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
perry012 11.01.2013, 09:36

Wichtig ist nur das du dein Geld nicht vor den Vietnamesen zaehlst sondern passend aus deiner Brieftasche holst. Die Scheine sollten nicht zusammengeknuellt sein und uebereinander liegen. Sonst gilt es als unhoeflich. Bei Touristen aber kien Problem.

0

Was möchtest Du wissen?