Duschen in Indonesien?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja und nein. Die Sache ist die: Die Einheimischen, die in einfachen Verhältnissen leben, haben ein so genanntes Mandi. Das ist ein Tauchbeckem mit sauberem kaltem Wasser. Mittels einer Plastik-Schöpfkelle duscht man sich sozusagen manuell ab. Und in einfachen Quartieren (Losmen) und auf den "Außeninseln" ist das dann auch oft so (siehe kurze Film-Sequenz). Dass das Wasser kalt ist, macht übrigens nichts, denn es ist in der Regel so tropisch-heiß, dass man das als erfrischend empfindet. - In Mittelklasseunterkünften aufwärts gibt es jedoch den europäisch-westlichen Standard mit Duschen, "worldwide" war offensichtlich in solchen Hotels. - Noch was: Falls Du eine Unterkunft mit Mandi hast - niemals dort Reinstellen und als Badewanne benutzen, dafür ist es nicht gedacht. Es gibt dazu lustige Geschichten von Greenhorn-Touris zu erzählen...

http://www.youtube.com/watch?v=QjxHS7B4zoo

Hi, weiterhin ist zu beachten dass die Mandis in billigen Losmen oft auch ein Loch in der Mitte haben, das als Toilette benutzt wird.

Bei Losmen die 14 Zimmer pro Stockwerk und nur ein Badezimmer haben, ist das Zähneputzen dann eine echte Herausforderung ;-)

Viele Grüße Rolf

0

Natürlich gibt es in Indomesien Duschen, ich war schon 2 x in Bali und auch auf Java wie auch auf Lombock. Immer hatte ich eine Dusche in meinem Zimmer. Vielleicht wenn man extrem billig übernachtet kann mal eine Dusche nicht vorhanden sein, ist mir aber nie passiert.

Was möchtest Du wissen?