Ist mit Trendtours Reisen zu empfehlen, hat wer Erfahrungen?

23 Antworten

Wir waren letzte Woche in Irland mit Trendtours. Alles in allem war die Reise einfach sehr schön. Das Hotel war gut (deutscher Koch, super Essen), die Ausflüge waren sehr gut organisiert und die Reiseleitung vor Ort war prima.

Wir sind nach Dublin geflogen und wurden von Trendtours dann am Flughafen in Empfang genommen und betreut bis zum Abflug. Es gab nichts, was nicht geklappt hat.

Dies war unsere dritte Reise mit Trendtours, ich kann den Anbieter nur empfehlen. Man weiß ja, was die Reise kostet, da darf man natürlich kein 5-Sterne Hotel erwarten. Aber wenn es einem nicht auf ein Luxushotel ankommt, sondern auf das Land, das man kennenlernen will, ist man sehr gut aufgehoben.

zwar ältere Frage dennoch. Mir hat die Woche Riveria und mehr mit trendtours sehr gut gefallen,  alles war super organisiert. Angefangen von der Abholung am Wohnort bis zum Fahrtende dorthin.

sehr guter Bus, zwei tolle Busfahrer denen man anmerkte das sie ein gites Team waren, 

Die besuchten Orte perfekt, dazu himmlisches sonniges Wetter im November.

das Hotel in Andora , etwas abgelegen, klein und einfach. Das Essen, Halbpension auch sehr einfach.Aber es war reichlich da und es schmeckte. 

Das Personal super nett und freundlich, die Zimmer sauber und täglich gereinigt.

Alles für einen Preis von 300€

Trendtours kann nichts dafür wenn der Reisepreis klein sein soll, die Leistung aber 5*****

ich habe wieder gebucht und das wird auch nicht das letzte Mal sein.

 - (Reiseveranstalter, trendtours)  - (Reiseveranstalter, trendtours)

Hallo,wir haben in diesem Jahr den 2. Urlaub mit Trendtours verbracht.

Im letzten Jahr waren wir mit dem Bus in Italien und in diesem Jahr sind wir nach Portugal zur Algarve geflogen.

Ich bin vollkommen zufrieden mit dem Veranstalter.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt nicht nur, es ist überdurchschnittlich.

Ich kann die negativen Ausführungen nicht nachvollziehen.

Unser 3. Urlaub mit diesem Veranstalter ist schon gebucht und es wird mit Sicherheit nicht der Letzte sein.

Nun ja, meinen Eltern "passte" das  Preis-Leistungsverhältnis auf ihrer (ersten und einzigen !!) Trendtours-Reise "Faszination Island" in 2012 zwar durchaus-

  von "überdurchschnittlich"  konnte jedoch ,allein schon ob der Größe der Reisegruppe ( 56 Personen -e i n Bus- e i n einziger Reiseleiter !!),  nun  wirklich n i c h t die Rede sein!Da ging doch so einiges  in der Masse unter ; es war eher nur eine "Schnuppertour", die aber "Lust auf mehr Island" machen konnte.

Dennoch klappte  der organistorische Ablauf des ziemlich umfangreichen Programms , waren das angenehme ,neue 3* Standort-Hotel( zentral in Reykjavik gelegen+ damit ein wahres PLUS!!)   und die HP- Verpflegung  gut.

Wer  preiswert - aber einfach!! -  "rundreisen" möchte und dabei eventuell auch über kleine Mängel und Schwächen hinwegsehen kann,  der wird mit "TT" wohl  zufrieden sein können ...




1

Also ich kann Trendtours nur empfehlen. Wir waren Ende Oktober 10 Tage in der Toskana und hatten von Anfang an eine supertolle Organisation. Täglich stieg pünktlich eine Stadfführerin in unseren Bus ein und begleitete uns in Florenz, Pisa, Elba, Siena, Luca und auf den anderen Ausflügen. Das Preisleistungsverhältnis war einmalig, Hotel 4 Sterne war sehr gut, auch vor Ort wurden wir von Mitarbeitern v. Trendtours täglich informiert,, alle Reisenden aus unserer Reise- Gruppe waren total begeistert. Wir hatten auch 2 tolle Busfahrer, die uns überall begleiteten und diese Reise zum 1. mal machten. Ein großes Lob an Fred und Hagen von der Firma Leipold. Wir haben die nächste Reise schon gebucht.

Bin selber Busfahrer und habe schon so manche Reise für Trend Tours gefahren.Beobachte diese Berichterstattung hier seit geraumer Zeit. Ich persönlich muss sagen dass ich noch keine wirklich schlechte Erfahrung mit TT gemacht habe.Viele Leute beachten das Preisleistungsverhältnis einfach nicht.Kann nicht für 300 Euro buchen und Ware im Wert von 600 erwarten. Gerade bei der Nordkap Reise muss es einem doch bewusst sein ,dass wenn man in 11 Tagen 7500km zu fahren hat die Sehenswürdigkeiten etwas knapp kommen.Es gibt auch andere RV zum Beispiel wir bieten Nordkap für 2000 Euro an und es sind dann 15 Tage.Doppelter Preis aber man bekommt natürlich mehr zu sehen.Ich kann nur sagen .Wer bei TT nordkap bucht und sich der Reise bewusst ist ,mit der richtigen einstellung an die Sache ran geht kann auch einen sehr schönen Urlaub verbringen.und sonst nicht meckern sondern mehr investieren:-)

Was möchtest Du wissen?