Erfahrungen mit SCF - Sportcamps mit Flair

2 Antworten

Eine Reise mit SCF kann ich nur empfehlen! Letztes Jahr bin ich am Lysefjord gewesen (Norwegen Fjordsafari), wir hatten leider die ganze Woche Dauerregen. Die Organisation ist genau so, wie andere Kommentatoren sie bereits beschrieben haben. Die Transportautos sind nicht mehr die Neusten und die Reiseleitung macht teilweise auch Urlaub, jedoch sollte der Umfang der Hintergrundorganisation nicht unterschätzt werden.

Sicherlich ist das Niveau gering, wir haben in selbst mitgebrachten Zelten geschlafen und das Essen war einfach, DENNOCH bin ich in Norwegen in einem Landschaftsgebiet gewesen, zu welchem ich niemals ohne Hilfe hätte gelangen können. Es war ein unvergesslich schöner Urlaub, insbesondere um neue Leute kennenzulernen.

Studenten, die auf Mainstream Tourismus stehen sollten sicherlich eine andere Reise buchen mit größeren Reiseveranstaltern. Studenten, die die unberührte Natur entdecken wollen und nicht sonderlich anspruchsvoll in Sachen Unterkunft, Transport, Verpflegung sind, sollten definitiv mit SCF verreisen. Ich kann nur davon schwärmen.

Wir waren vor 2 Jahren mit SCF unterwegs und hatten eine gute Zeit gehabt. Das Team war sehr motiviert und auch von den Unterkünften her war alles top, kann es gern weiterempfehlen.

Danke für die Info. Darf ich fragen, wohin du damals gefahren bist? Sind die langen Busreisen einigermaßen erträglich, wie war der Altersdurchschnitt und gab es auch Alleinreisende? Thema Kosten: Mit was muss man noch so an Nebenausgaben rechnen und für was?

0