Wer kennt den Ort Magaluf auf Mallorca und kann berichten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Magalluf ist für die Briten das, was für die Deutschen der Ballermann ist. Ich wurde dringend davon abraten, auch wenn der Preis heiß ist. Dann lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen entspannten Urlaub an einem netteren Fleckchen verbringen.

Was hältst Du von dem Angebot? http://www.travelzoo.com/de/urlaubsreisen/italien-spanien/299-1-Woche-Mallorca-mit-Auto-Flug-bis-200-gespart-1405106/?utm_source=top20_de&utm_medium=email&utm_campaign=de_top20_2013_6 Bekam ich heute durch Travelzoo. Portocolom liegt an der Ostküste, ist ein hübscher Ort und mit Mietwagen kann man weitere schöne Ziele erreichen.

0
@bube44

Portocolom ist o.k. Mallorca ist eigentlich fast überall o.k., weil man schnell woanders hinfahren kann, mit Mietwagen oder auch öffentlich.

0

Magaluf ist die Touristenzone für Engländer. Die ganze Infrastruktur ist auf die UK-Touristen ausgerichtet: sprich Restaurants und Bars werden auch meistens von Engländern geführt, es gibt Hamburger und Hot Dogs, Karaoke- und Quiznights, usw. und sofort. Abends entwickelt sich ganz Magaluf dann zu einer unglaublichen Partyzone. Meiner Meinung nach im Stile des Ballermanns wenn nicht sogar noch niveauloser. Super betrunkene Leute auf den Straßen, am kotzen, am rumschreien, sich am ausziehen, usw.....also mich wundert es dass du bisher kaum negative Bewertungen im Netz gefunden hast ;-) Magaluf ist bekannt dafür der Moloch zu sein ;-)

Ich war vor etwa 8-9 Jahren einmal dort. Wie meine Vorgänge schon geschrieben haben, ist Magaluf der Partyort der Engländer/Schweden. Der Strand ist ganz ok und es hat - ähnlich zum Ballermann - ein paar schöne Strandbars etwas abseits. Zu empfehlen ist das Hotel Florida, ein wenig vom Rummel weg. Da ist man in 10 Minuten mitten im Getümmel, bekommt aber - wenn man das nicht will - nichts davon mit.

Was möchtest Du wissen?