Wie teuer sind Lebensmittel, insbesondere frisches Obst und Gemüse in Doha, der Hauptstadt v. Katar

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal hier rein, bei Spinneys im Einkaufszentrum von Doha (The Mall) bekommst Du frisches Gemüse und Tiefgekühltes. Ueber Preise kann ich Dir nicht viel sagen, ausser dass Gemüse eher teurer ist als hierzulande. Obst hingegen ist vielfältier als unseres, preislich je nach Art etwas günstiger als hier. Erwarte aber nicht, dass alles immer topfrisch ist, Einbussen gehören dazu. http://www.lifeonthespot.com/blog/2011/01/spinneys-at-the-mall-qatar.php Wenn Du kein Vegetarier bist, klann ich Roetli voll und ganz zustimmen.

Am besten in den Supermärkten einkaufen - Gemüsemärkte etc. sind rar, gibt es aber auch. Die Preise sind etwa mit unseren hier zu vergleichen, auf den Märkten manchmal etwas günstiger (viel der Frischwaren kommen aus dem benachbarten Iran, haben also keine weiten Wege zurück zu legen).

Normalerweise wird von den Einheimischen mit den Fingern gegessen - sehr kunstvoll, das dauert, bis man das als Fremde/r auch beherrscht! Aber es gibt von Fast Food über kleine günstige sog. 'Coffee Shops' (wo man i.d.R. sehr lecker isst), Kaffeehäusern bis zu gehobenen (Hotel-)Restaurants die ganze Bandbreite und dann natürlich mit Besteck :-)

Je nachdem, wo Du untergebracht bist, würde ich mich nicht unbedingt selbst verpflegen - die 'Coffee Shops' sind eine sehr günstige Alternative, das Essen schmeckt gut und auf die Sauberkeit kann man sich auch verlassen! In den Supermärkten gibt es aber auch ein relativ großes Angebot an 'convenience food', vor allem den typischen arabisch/libanesischen Vorspeisen, gegrillte Hühnchen etc. - das wäre vielleicht auch noch eine Alternative...

Sehr gut, frisch und preisgünstiger als bei uns fand ich persönlich Fisch, Garnelen, Krebse, Hummer, Languste und andere Spezialitäten aus dem Meer.

Was möchtest Du wissen?