Vegane Lebensmittel in die USA einführen?

4 Antworten

Grundsätzlich gibt es Probleme bei Gemüse, Milchprodukte und vor allem tierische Lebensmittel. Nun ist die Frage - was ist in der veganen Leberwurst drin, wenn es Tofu ist, als was wird das deklariert? Und kann man die Leute bei der Einfuhr überzeugen dass die Wurst keine Wurst ist ;)

Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen und das Zeug in den Koffer stecken. Aber - ganz wichtig - bei der Einfuhr angeben! Sonst kannst du wirklich Probleme bekommen.

Also soweit ich weiß ist das Zeug aus Soja. Also keine tierischen Bestandteile etc. Kenn mich da nun auch nicht aus.

Und es ist ja ein Zeichen drauf mit vegan. Also müsste man die ja überzeugen können.

0
@SidheAoibheal

du warst glaube ich noch nie in den USA oder? weil wenn du schreibst müsste man die überzeugen können dann hast du glaube ich noch nie eine USA Kontrolle mitgemacht :)

0

Glaubt sie in Amerika gibt es so etwas nicht?

Wenn man jetzt nicht irgendwo in der letzten Pampa wohnt dann gibt es dort genauso vegane Lebensmittel wie bei uns.

Sie kann es ja auch einfach probieren, mehr als die Leberwurst wegschmeißen passiert nicht. Man bekommt da jetzt keine Strafe. Wenn sie da jetzt nicht mehrere Kilo mitnimmt dann soll sie es einfach probieren.

Nein würde ich nicht mitnehmen.

Falls ja unbedingt mitteilen hier kann es zu hohen Strafen kommen aber du kannst dir sicher sein das sie es dir wegwerfen werden.

Was möchtest Du wissen?