Du weißt doch schon was du willst, hast genaue Vorstellungen vom Preis und Ausstattung, such dir doch eine Vergleichsseite und such dort nach Angeboten. Du scheinst ja ziemlich offen zu sein nach Ort und Datum, daher wirst du bestimmt etwas finden, dass in dein Suchraster passt.

Wenn man dir ein Hotel nennt kannst du ja erst wieder vergleichen ob es günstigere Angebote gibt.

...zur Antwort

Kann man schon machen. Könnte mir aber etwas spannenderes als Holland vorstellen;)

So teuer sind die Flüge in den Süden auch nicht und ob ihr da jetzt mit zwei oder drei Autos nach Holland fährt oder mit Ryanair irgendwohin in den Süden dürfte nicht viel Unterschied machen. Ferienhäuser gibt es überall und die Supermarktpreise sind in einigen Ländern auch günstiger als in Holland.

...zur Antwort

Ich buche immer über eine Vermittlungsportal. Direkt bei den Autovermietern ist die Versicherung immer viel zu teuer.

Man bucht dann das Auto über den Autovermieter und bekommt eine günstige Versicherung über den Vermittler dazu.

Bei der Abholung wird man zwar immer dazu gedrängt eine zusätzliche Versicherung abzuschließen aber die muss man nicht nehmen, man ja ja eh schon eine. Das sieht aber der Vermieter nicht.

Man sollte halt darauf achten, dass man keine Selbstbeteiligung zahlen muss, die kann sehr hoch sein.

...zur Antwort

Ganz normal verhalten. Du sagst ja selbst, ihr werdet euch nicht auf offener Straße küssen. Das reicht dann auch aus, sonst musst du dort ja nicht viel ändern.

Abu Dhabi ist jetzt nicht gerade das konservativste Emirat, da gibt es weit schlimmere. Wenn etwas nicht passt werden sie dich auch zuerst darauf hinweisen und nicht gleich einsperren.

Und auch wenn es kein Gesetzt für ein paar Verhaltensregeln gibt würde ich die beachten. Also nicht zu offenherzig anziehen,...

...zur Antwort

Glaube nicht, dass es am Brexit liegt.

Schau dich mal um ob dort oder in der Nähe Veranstaltungen sind. Also ist dort vielleicht ein Festival, gibt es dort ein Konzert oder ist etwa eine Messe dort. Das alles hat sicher mehr Auswirkungen als der Brexit.

Und weil das Pfund schwach ist müsste es ja im Grunde billiger werden als teurer für dich. Vielleicht hat das Hotel auch eine Veranstaltung oder es renoviert und hat weniger Zimmer zur Verfügung.

...zur Antwort

Also gehen tut es bestimmt.

Zur Sicherheit würde ich eben so eine Reisevollmacht mitnehmen.

Kann auch sein, dass euer Hotel die Kreditkarte verlangt, mit der ihr das Hotel gebucht habt. Dann müsstet ihr auch die mitnehmen. Wenn ich ein Mietauto wollt dann sowieso.

Ich war auch mit 17 in der Türkei und da habe ich so eine Einverständnis zwar mitgehabt, sie aber nie gebraucht. Aber besser mithaben und sie nicht brauchen, als sie nicht mithaben und brauchen.

...zur Antwort

Ja habe ich auch schon mitbekommen. Manchmal ist es einfach günstiger sich ein günstiges Auto zu kaufen und mit dem dann ein Monat herumzufahren. Wenn es dann noch fährt kann man es immer noch für ein wenig Geld wieder verkaufen;)

Haben Freunde von mir in Amerika so gemacht. Günstiges Auto gesucht, gekauft und mit dem dann quer durch Amerika. In New York gekauft und in Kalifornien wieder verkauft. Ist ihnen günstiger gekommen als ein Mietauto für 5 Wochen zu mieten.

...zur Antwort

Naja kann man denke ich vielleicht noch gelten lassen wenn man sagt man fährt dann oft ins Ausland um die Autos zu holen. Da sollte man ja auch wissen was man dann tun soll, was alles im Fahrzeug sein muss,...

Ich würde gleich auf einer Seite wie Autoscout suchen, die haben ja in jedem Land eine Domain, also Autoscout24.at, .de, usw. Da findest du dann mehr Angebote und wenn es dir egal ist die Autos aus dem Ausland zu holen dann sicher besser als in jedem Land extra zu suchen. So zeigt es dir ja gleich alle an.

Wenn man sich da ein paar Angebote ansieht weiß man ja schnell ob das jetzt ein faires Angebot ist, dazu muss man ja nur die verschiedenen Angebote vergleichen.

Tipp ist sicherlich vor dem Kauf einen Ankaufstest zu machen. Bei den Autofahrerclubs kostet das etwas oder man sucht sich eben selbst einen Mechaniker. Wenn man irgendwo im Ausland ist und niemanden kennt wird das wahrscheinlich etwa schwerer sein.

...zur Antwort

Ich fahre jedes Jahr in ein Ferienhaus. Habe da egal mit welchem Anbieter noch nie Probleme gehabt.

Sicher gibt es ein paar große Anbieter, die jede Region haben. Es gibt aber auch kleinere, die dann speziell auf die gewünschte Region spezialisiert sind. Würde halt ziemlich viel im Vorhinein vergleichen.

...zur Antwort

Ich würde mir die Angebote bei den Vergleichsportalen ansehen, da gibt es immer sehr günstige Angebote wenn man zeitlich flexibel ist.

Barcelona, Madrid, Rom,... da gibt es meist sehr günstige Angebote. In den Städten gibt es auch viel zu sehen und auch im Winter ist dort etwas los damit ihr weggehen könnt. Barcelona liegt am Meer, von Rom könnte man ans Meer fahren, in Madrid wird es schwer. Valencia würde mir auf die schnelle noch einfallen, Athen oder Istanbul.

...zur Antwort

Wird immer auf das Hotel ankommen ob dort Kinderbetreuung ist oder nicht. Auf der entsprechenden Hotelseite wird man aber sicher auch etwas dazu finden.

Wenn man mit Menschen wegfahrt, die nicht immer darauf bestehen, dass man alles zusammen macht, dann kann das schon funktionieren. Man sollte halt gleich sagen was man machen will und was nicht. Nicht, dass da dann die Hälfte dasteht und es nicht wahrhaben will wenn ich am Pool bleibt.

...zur Antwort

Wenn man nicht auf ein gewisses Datum festgelegt ist, hat man da öfters sehr gute Angebote. Ich würde mir da schon ca. ab einem Jahr vor der Reise die verschiedenen Reiseportale ansehen und mir dann gleich ein Angebot nehmen wenn es kommt. Gerade für New York findet man da eigentlich immer sehr viel.

...zur Antwort

Also mit zwei Kindern im dem Alter würde ich dann doch ein Hotel/Club bevorzugen. Dann hat man tagsüber Ruhe von den Kindern und abends kann man dann aus der Anlage hinaus und in die Stadt gehen.

Warum man sich einen Urlaub mit Auto freiwillig antun möchte, weiß ich nicht. Fliegen ist jetzt nicht so viel teurer. Da wird es sicher auch Angebote für Bulgarien oder die Türkei geben. Da die türkische Lira ja jetzt nicht gerade stark ist, wird man da abends auch relativ viel für sein Geld bekommen.

...zur Antwort

Ich denke man kann damit schon Erfolg haben, man muss seine Nische finden und diese dann bedienen. Mit einen 08/15 Reisebericht hat man wohl wenig Chancen. Da ist deine Richtung schon etwas vielversprechender, eine persönliche Perspektive einbauen und dann eine Geschichte drum herum aufbauen.

Du solltest dir Verlage suchen, die Bücher aus deinem Genre verlegen. Macht wenig Sinn dein Buch an einen Verlag für Kinderbücher zu schicken.

Du solltest dich halt im Vorhinein gut informieren. Wenn du Hilfe brauchst und dir dort die Hilfe angeboten wird, ist es sicher eine Überlegung wert.

...zur Antwort

Schließe mich JaNaichbins an. Ibiza wäre nicht schlecht zum Feiern.

Vielleicht eine eigene Finca mieten mit deinen Freundinnen. Abend weggehen und tagsüber am eigenen Pool chillen.

Es gibt genug Restaurants und zum Einkaufen gibt es in Ibiza Stadt auch genug und am Hippie Markt gibt es auch viel zu kaufen. Und die Insel ist sehr schön, die könnt ihr auch erkundigen.

...zur Antwort

Für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten finde ich schon, dass es reicht. Du siehst dann halt nur Manhattan, aber das tun beim ersten Mal fast alle;)

Wenn du dir einen Plan zusammenstellst ist es meiner Meinung nach gut machbar. Einen Tag Down Town, Mid Tor und Up Town. Nicht immer von einem Ende zum Anderen fahren dann denke ich ist es durchaus machbar.

Es gibt aber natürlich auch viel, was dich dann ablenken kann. Essen, Shoppen,...

...zur Antwort

Palma ist aber auch nicht New York, Paris oder London. Da ist der weg zwischen den Gates nicht weit. Also zu schaffen ist es bestimmt.

Wenn man aber Verspätung hat ist das Pech. Aber auf der Route ist da meiner Meinung nicht so viel Gefahr. Wann fliegt ihr denn, also die Zeit.

Die ersten Flieger haben selten Verspätung, erst am Nachmittag kann sich das dann häufen.

...zur Antwort

Wenn solche Angebote zu gut erscheinen dann sind sie auch nicht echt.

Wenn man alle Seiten vergleicht dann kann man vielleicht einen Unterschied von 100-200€ finden, liegt dann vielleicht an kleineren Margen bei der Provision, sonst dreht sich aber ziemlich alles um denselben Preis.

Wenn das Impressum fehlt dann würde ich schon mal Abstand davon nehmen.

...zur Antwort