Matala oder pitsidia auf kreta - (super)markt zum obst und frischen fisch, fleisch kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich war schon länger nicht mehr in dieser Ecke Kretas, doch ich denke, dass dort nach wie vor mehrmals wöchentlich ein "fahrender Händler" mit Obst und Gemüse Halt macht. Manche bieten noch weitere Lebensmittel, wie z. B. Nudeln, Reis, Dosenware usw. an. Fisch ist nur schwer zu bekommen, da das Meer ziemlich leergefischt ist. Das Wenige, das gefangen wird, ist meist für die Restaurants vorgesehen.

Dir wird vor Ort auffallen, dass in den Speiskarten sehr viele Gerichte mit Fischen und Meeresfrüchten als "gefroren" gekennzeichnet sind. Das bedeutet, sie stammen nicht aus einheimischen Gewässern ....

Hallo, wir waren 2010 das letzte Mal in Pitsidia, da fuhr wie RomyO schreibt, mehrmals die Woche jeweils ein Händler mit Fleisch, Fisch, Käse durch den Ort, den hörst Du über seinen Lautsprecher (die Einheimischen wissen sicher auch, wann er kommt). Fleisch bekommt man sonst (wenn es noch so ist) frisch auch in Timbaki, dort gibt es einen Carrefour oder Leclerc direkt am Ortseingang, die haben noch Theke mit Frischem. Im Lidl gibt´s soweit ich mich erinnere nur Tiefkühlkost. Eigentlich gibt es tatsächlich dort keine "eigenen" Fische. Vielleicht findet Ihr aber jemanden, der in Matala mit dem Boot rausfährt und Euch von seinen privat gefangenen Fischen was abtritt - sofern er was fischt. Ach ja, in Timbaki ist glaube ich auch mittwochs Wochenmarkt (vormittags), da fährt auch ein Bus hin (wo seid Ihr genau?)

Was möchtest Du wissen?