Lebensmittel als Gastgeschenk nach England mitnehmen (Flugreise)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was Kaffeepulver jetzt als typisch deutsches Lebensmittel qualifiziert, erschliesst sich mir so spontan nicht, vielleicht muss ich mal länger drüber nachdenken.

Ansonsten gehört das Vereinigte Königreich zur EU und damit kannst Du Waren, mithin auch Lebensmittel mitnehmen, wie Du magst und (in dem Fall) schleppen kannst. GuggstDuHier: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GrossbritannienSicherheit.html .... "Reisende aus EU-Ländern, außer Kanarische Inseln, können Pflanzen und Lebensmittel, die frei von Symptomen von Schädlingsbefall, Krankheit bzw. Krankheitserregern sind, zum privaten Gebrauch mitführen, sofern sie in einem EU Land erzeugt wurden."

hallo:) hab deine frage gerade entdeckt und mir gedacht dass du eventuell noch etwas platz im koffer hast außer für essen...schau mal auf die seite www.BringWasMit.de....vielleicht sucht ja jemand was aus deutschland oder du trägst deine reise so ein...ich finde die idee gar nicht schlecht;) Gute Reise:)

Was hat jetzt diese Antwort für den Fragenden für einen Informnationsgehalt??

Es wurde nicht danach gefragt, wem er/sie was mitbringen kann, sondern, ob es überhaupt zulässig ist und wenn ja in welchen Mengen!

0

Ich hab bisher auch alles mögliche im Koffer mitgenommen.Wenn du allerdings Wurst mitnehmen möchtest, nimmst du vielleicht besser welche aus der Dose, die bekommst du eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt. Bei frischer Wurst hätte ich nämlich Angst, wenn die Kühlkette unterbrochen wird... ansonsten kannst du im Prinzip alles in den Koffer tun.

Was möchtest Du wissen?