Wie kann man in Schweden günstig Lebensmittel einkaufen?

4 Antworten

Ganz ehrlich: Nehmt so viel wie möglich aus Deutschland mit. So haben wir das jedenfalls gemacht. Da gabs dann halt öfter Spagetti als frisches Saison-Gemüse... Aber wir habens überlebt und das allerbestens. Abends gabs sogar öfter selstgefangenen Fisch!

Wieso sieht`n det so chinesisch aus, liebes Support-Team?

0

Auch das 'Saisongemüse' auf den Märkten und in den Geschäften muß ja in großen Teilen in Gewächshäusern gezogen werden oder wird eingeführt - die klimatischen Bedingungen lassen ansonsten großflächigen Anbau kaum zu und das macht das Gemüse teuer. Ähnliches gilt für Milch und Milchprodukte wg. der eingeschränkten Milchviehhaltung. Eier sind eigentlich nicht teurer als bei uns.

Also, wie moglisreisen und demosthenes schon schrieben - möglichst viel mitnehmen und selbst kochen, denn auch auswärts essen ist extrem teuer! Hier spielen die Löhne natürlich eine große Rolle.

Einen Tipp kann ich Dir jedoch sehr ans Herz legen: Wir essen dort fast jeden Morgen Müsli mit frischen Früchten. Müsli von daheim, Filmjölk, eine Art sehr milder und leckerer halbfetter Sauermilch - die günstigste Milchvariante - aus dem Laden und Himbeeren, Erdbeeren, Multebeeren/Hjortron oder Heidelbeeren aus dem Wald oder vom Fjäll, wo sie in großen Mengen wachsen und man überall pflücken kann (Obst-Eierkuchen sind übrigens auch Favoriten von uns!)! Das gleiche gilt für Pilze, die man i.d.R. nur 'einsammeln' und nicht suchen muß. Wenn man Pilze nicht kennt, ist das natürlich kaum machbar - aber Pilze gibt es manchmal auch an Ständen unterwegs für günstiges Geld, dazu unseren bayerischen Semmelknödel...!! Und dann natürlich die Fische, wenn einem das Angelglück hold war.

Aber trotz der Preise - Schweden ist ein absolutes Traumland von mir!

Eigentlich ist schon alles gesagt..Es gibt auch algi und lidl in einigen Städten. Wir haben grundsätzlich nur einpaar Sachen mitgenommen und dann einen Supermarkt geucht. Dort gibt es dann auch Sonderangebote. Eigentlich wie bei uns, nur teurer. Aber man kann sich darauf einrichten.

Was möchtest Du wissen?