Wie hoch ist die Maut von Deutschland nach Italien?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du gerne Auto fährst und Zeit hast, brauchst Du theoretisch überhaupt keine Maut zu bezahlen. Zunächst fährst Du einfach auf der Landstraße bis Innsbruck (von München aus via Mittenwald, von Stuttgart aus via Füssen). Dort wechselst Du auf die Brenner-Landstraße und fährst nach Italien, wo ebenfalls parallel zur Autobahn eine vernünftige Landstraße verläuft (die natürlich durch viele Orte mittendurch geht). In der Po-Ebene führt eine Straße ein Stück östlich der Autbahn über Ostiglia direkt nach Bologna. Von dort geht es zwar ebenso auf der Landstraße weiter bis Florenz. In diesem Abschnitt beginnt jedoch das Apeninn-Gebirge, und da würde ich die Maut in Kauf nehmen, denn die dortige Landstraße von Bologna nach Florenz st äußerst kurvenreich. - Fährst Du nur auf Autobahnen, dann kostet Dich der Spaß hin und zurück um die 100 Euro Maut. Auf der Landstraße brauchst Du jedoch doppelt so lange.

Guten morgen ich fahre am 18.09.2017 an denn Gardasee und ich fahre immer die alte Brennerstraße aber die ist zurzeit

gespert wegen Erdrusch undauf die autobahn will ich nicht gerne fahren ich muss dann autobahn maunt bezahlen und die europabrücke bei mühlbächle ist die straße gespert wie kann ich am besten faren ohne maunt bezahlen muss Ich komm aus Gunzenhausen ich fahre immer insbruck und dann immer auf der alten brennerstraße und dann immer entlang am gardasee bis Garda

Deine Fragen solltest Du nicht als Antworten eingeben...

0

Also an der Vignette in Österreich wirst du wohl kaum vorbeikommen sowie auch an der Europabrücke, welche 8,50€ kostet. Die Vignette wenn ich mich noch erinnere kostet um die 6,50€. Dann geht es weiter von Brenner bis nach Florenz in der Autobahn. Google mal ein wenig, hier müsste es eine Seite im Internet geben, wo man die Strecke ausrechnen kann. Glaube aber so um die 40 Euro wirst du pro Fahr bezahlen (von Brenner bis nach Florenz). Ausweichen ist ziemlich schwierig, da verlierst du Zeit und fährst deinem Ziel herum, wo du womöglich mehr Sprit ausgibst.

Die zusätzliche Autobahnmaut von 8,50€ ist nicht nur für die Europa-Brücke, sondern für das gesamte Teilstück von Innsbruck bis zur italienischen Grenze zu bezahlen.

Der Preis für die Österreich-Vignette ist gestaffelt nach Gültigkeit - derzeit sind es für 10 Tage 8,30€.

Die italienische Autobahngebühr von Sterzing bis Florenz ist derzeit 28€ für einen Pkw oder ein Motorrad!

1

Was möchtest Du wissen?