Frage zur Autobahnmaut in Österreich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo bavariawig,

ich fürchte du wirst die Autobahnvignete kleben müssen oder auf die Landstraße ausweichen müssen. Eine dritte Möglichkeit wäre ohne Vignette. Wenn du dabei erwischt wirst, wird´s aber richtig teuer.

Die sogenannte Korridorvignette gibt´s leider nur auf der A 14 Rheintal/Walgau Autobahn in Vorarlberg zwischen der deutschen Staatsgrenze und der Anschlussstelle Hohenems. Kostet 2 € und gilt 24 Stunden.

Die billigste (10 Tagesvignette) kostet € 7,90. Info zu Tarifen und Ausnahmen findest du hier: http://www.asfinag.at/maut/typen-und-tarife

Viele Grüße

Ziemlich eindeutig. Die Autobahn ist vignettenpflichtig. Und das bedeutet: ab Grenze.

Auch für die paar Meter benötigst Du eine Vignette, sonst fahr bereits auf deutschem Gebiet von der Autobahn runter und nutze die Landstrasse.

Die Strafen in Österreich fürs "Schwarzfahren" sind saftig, und nach allem, was man so sieht, gelegentlich auch hört und liest, sind die Kontrollen engmaschig - besonders dort, wo es sich lohnt.

Was möchtest Du wissen?