Welchen Flughafen soll man am besten nach London nehmen?

6 Antworten

Heathrow ist der größte Flughafen, und er liegt vergleichsweise zentral, nämlich am Rande der Londoner Kernzone ca. 25 km Luftlinie westlich des Zentrums. Deshalb kannst Du von dort aus u.a. mit der regulären U-Bahn in die Stadt fahren. Luton, Stansted und Gatwick liegen jeweils um die 60 km Luftlinie vom Zentrum von London entfernt - Luton und Stansted im Norden, Gatwick im Süden. (Der City Airport wird von Deutschland aus kaum angeflogen). Das heißt: Heathrow ist erste Wahl, solltest Du aber einen Superflug zu einem der anderen Airports bekommen - warum nicht. Bei der Kalkulation die unterschiedlichen Transferkosten in die Stadt berücksichtigen!

Hi,

ich kann auch nur Heathrow wirklich empfehlen, weil hier der Transfer am schnellsten klappt... Ansonsten verbringt man gleich wieder mehr Zeit im Shuttle in die Stadt und das muss nicht sein:-)

Solltest du aber einen günstigen Flug bekommen, welcher in Stansted landet, ist es auch nicht weiter schlimm - einplanen solltest du die etwas längere Anreise halt um böse Überraschungen zu vermeiden:-)

Lg und viel Vergnügen!

Hallo,

wir landen immer in Stansted - da sind die Flüge meist billiger. Mit dem Stansted Express ist man in ca. 45 Minuten in London:-)

Lg

Was möchtest Du wissen?