Ungarn, öffentliche Verkehrsmittel für Rentner gratis, gilt das noch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das gilt noch! Bei der Eisenbahnfahrten aber nur für Fahrkarten, die innerhalb Ungarns gelöst werden (nicht für grenzüberschreitende Fahrten!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran könnte sich das "soziale" Deutschland ein Beispiel nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caveman
09.04.2015, 02:31

Was bitte soll daran "sozial" sein?

Ich selbst bin nicht ganz unvermoegend und das wird in 5 Jahren sicher nicht anders sein (dann werde ich 65). Warum sollten meine Kinder kostenlos fahren? Warum in 5 Jahren ich? Schliesslich tut es mir ganz sicher nicht weh, fuer meine Kinder und fuer mich Fahrkarten zu kaufen.

Unsozial waere es, wenn wir allein aufgrund unseres Alters kostenlos fahren duerften. Warum sollten unsere Bahnfahrten dann zu Lasten der Allgemeinheit gehen? Dann wuerden schliesslich ganz viele dafuer mitbezahlen, denen es finanziell sehr viel schlechter geht als mir.

Kostenlose Fahrkarten fuer wirklich Beduerftige waeren in Ordnung. Die Beduerftigkeit muesste dann aber natuerlich auch nachgewiesen werden. So etwas gibt es aber auch heute schon. Eine Befreiung von den Fahrkosten allein aufgrund eines bestimmten Alters und unabhaengig von einer tatsaechlichen Beduerftigkeit waere in meinen Augen hingegen in hohem Masse unsozial. Gut, dass es das in Deutschland nicht gibt!

6

Was möchtest Du wissen?