Tropical Island mit Kindern unter 3 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Karo007,

also ich war (als Erwachsener) vor ca. 2 Jahren für 3 Tage mit meiner Freundin im Tropical Island und wir haben es für nicht zu kalt empfunden. Ich denke auch das es für ein Kleinkind kein Problem sein sollte, wenn es nach dem planschen direkt abgetrocknet und evtl. in einen Bademantel gepackt wird. Es gibt dort ein tolles Kinderland mit verschiedenen Spielmöglichkeiten, einen Rundweg durch den " Jungle ", ein großes Schwimmbecken mit Rutschen uvm. Aber am besten hat uns die Saunalandschaft gefallen ( ob Sauna, Dampfbad und Co. für Kleinkinder geeignet sind, darüber habe ich mich noch nicht erkundigt ). Übernachten kann man in Zelten im Sand ( haben wir 2 Nächte ) oder in kleinen Holzhütten. Abends kann man dort von einem tollen Buffet essen, welches vor seinen Augen dann zubereitet wird ( sehr lecker ! ). Uns haben die 3 Tage sehr gut gefallen und durch das spazieren im " Jungle ", der tollen Saunalandschaft und das Schwimmbecken mit Rutschen wurde uns auch nicht langweilig. Meiner Meinung nach kann man es in Sachen Spaßfaktor durchaus riskieren, da das Kind auch noch kostenlos ist. Wenn man als Eltern noch ein wachsames Auge auf die Temperatur des Kindes hat, sollte es ein schöner Aufenthalt im Tropical Island werden =) !

Viele Grüße, moorea

Danke für deine ausführliche Antwort :)

0

Hallo Karo007, obwohl Deine Frage schon ein paar Tage alt ist,kann ich Dir das Tropical Island in Krausnick wärmstens empfehlen und zwar für die ganze Familie incl. Kleinkindern bis 3 Jahre,die dort wundervoll,natürlich unter Eurer Beaufsichtigung,planschen können etc. Es hat dort eine tolle Erlebnisgeschichte mit Sauna und allem,was dazu gehört. Die tropische Atmosphäre ist wirklich toll nachempfunden.Wenn Du mehr wissen möchtest,google doch mal unter "primafreizeitparks24.com" und dann unter "Parkscout", scheint ein neuer Blog mit klasse Inhalten zu sein.

Was möchtest Du wissen?