Tagesausflug nach Basel, was unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neben der nicht ganz vollständigen Aufzählung von tropentier (wobei... mehr als einen Tag dauert das eh...); mir fiele spontan noch das Münster ein, wäre Kunstinteressierten die Fondation Beyeler im Vorort Riehen nahezulegen. Dauerausstellung und wechselnde Ausstellungen in guter moderner Architektur. Das lohnt.

In der Nähe muss es jetzt neu (ich kenne es noch nicht) eine Art "Fluchtmuseum" geben. Aufgrund des teilweise skurrilen grenzverlaufs dort führte eine Eisenbahnlinie von Seutschland nach Deutschland über schweizer Gebiet. Der Bahnkörper war deutsch, die umliegenden Felder schweizerisch, was zur Nazizeit viele zu Fluchtversuchen nutzten.

Im Übrigen kann man in Basel in der Altstadt oder am Rhein auch gut mal in einer Beiz sitzen und mit ner Stang oder zwei ein Stündchen oder zwei totschlagen :-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht so genau wie weit der Rheinfall Schaffhausen entfernt ist aber wenn es nicht allzu lange dauert wäre das eine alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
30.08.2012, 16:47

Der Rheinfall ist in Neuhausen am Rheinfall, etwa 1 1/2 Stunden von Basel entfernt.

0
  • Tingueli-Brunnen,
  • Tingueli-Museum,
  • Papier-Mühle,
  • Schleuse Birsfelden (

    )
  • Dreiländer-Eck,
  • Neptun-Turm,
  • Pfalz,
  • Rheinfähre,
  • Zoo,
  • Fluss-Schifffahrt auf dem Rhein,
    etc.

Da reicht ein Tag nicht. Das heisst aber, dass ihr euch nach dem Wetter richten könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
30.08.2012, 16:50

und vor allem den Barfüsserplatz nicht vergessen !!

0

Was möchtest Du wissen?