Wie schnell kommt man aus der Innenstadt von München zum Starnberger See + wohin fährt man?

5 Antworten

Du kannst von der Münchner Innenstadt aus mit der S-Bahn nach Starnberg, Possenhofen, Feldafing und Tutzing fahren an den Starnberger See. Vom Karlsplatz mitten in der Innenstadt dauert die Fahrt mit der S-Bahn nach Starnberg 34 Minuten, nach Tutzing 46 Minuten, man kann also sehr gut einen Ausflug mit den öffentlichen Verkehrsmitteln machen, der sich zeitlich auch lohnt.

Das lohnt sich absolut. Ich habe es mit Freunden auch schon öfter so gemacht, dass wir nach Tutzing gefahren sind und von dort am See entlang - man kann wirklich über weite Strecken am See laufen - nach Possenhofen oder Feldafing gelaufen sind.
Ansonsten würde ich dir Tutzing als Ziel empfehlen; die Grünanlage am See mit der Strandpromenade ist dort besonders schön.
Auf der Website der Verkehrsbetriebe www.mvv-muenchen.de findest du die Abfahrtszeiten der S 6.

Hab auch noch eine gute Idee für den Starnbergersee mit S-Bahn, Schiff und Buchheim Museum und rumlaufen, wie und wieviel Du willst und natürlich irgendwo am See schön einkehren:

Das MVV-Buchheim-Museum-Ticket gibts an allen Automaten im S- und U-Bahn-Bereich für 18 Euro und es gilt für den Besuch des Buchheim Museums so wie zur Hin- und Rückfahrt mit dem MVV. Das Ticket gilt auch für die Buslinie 9614 der RVO zwischen Tutzing und Bernried, die DB-Züge zwischen München und Bernried sowie für das Museumsschiff und für die Linienschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zwischen Starnberg und Bernried.

Da ist der Tag doch wunderbar genuzt!

http://www.buchheimmuseum.de/cms/service/anfahrt.php

Die S 6 fährt problemlos nach Tutzing. Entfernung nur circa 40 km, wenn du früh losfährt, geht das locker.

Was möchtest Du wissen?