Tagesausflug nach Amsterdam, wo kann man am besten das Auto parken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben unser Auto am Olympiastadion geparkt. Trocken, sicher und günstig.

Zum Park & Ride System in Amsterdam gibt Dir Wikitravel folgende Information:

Amsterdam ist sehr gut mit dem Auto zu erreichen, es ist jedoch nicht zu empfehlen, mit diesem in die Innenstadt zu fahren ... Es gibt aber mehrere wirklich preiswerte Park and Ride Parkhäuser (P+R) zu EUR 6.00 für 24 Stunden, inkl. zwei Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr. Aber Achtung, dieses für Amsterdam sehr günstige Angebot gilt nur bei genauer Beachtung der "Spielregeln": Man zieht bei der Ankunft und Einfahrt ins Parkhaus ein normales Ticket. Hiermit geht man zum Kassenhäuschen und erhält die Fahrkarten. Diese müssen nun für die Hin- und Rückfahrt auch benutzt und richtig abgestempelt sein.Die Fahrkarten haben 2 felder, eine für die Hinfahrt (First Trip) und eine für die Rückfahrt (Second Trip) jeweils die felder an einem Stempelautomaten oder in dem jeweiligen Verkehrsmittel vom Kontrolleur abstempeln lassen. Später zeigt man alle Karten wieder vor, und der Parkwächter schaltet den Sonderpreis frei, der nun ganz normal am Bezahlautomat entrichtet wird. Die Prospekte sind hier etwas unklar und sprechen nur von "bis zu 24 Stunden". Der Sonderpreis von EUR 6.00 je angefangene 24 Stunden gilt jedoch für bis zu 4 Tage.Zu beachten ist hier "EUR 6.00 je Angefangene 24Std" man sollte seine Ankunftszeit berücksichtigen (beispiel:Sie Reisen Montag morgen um 10Uhr im P&R an und wollen am nächsten Tag wieder abreisen, dann sollte man spätestens bis 10Uhr am Kassenhäuschen gewesen sein um nur EUR 6.00 bezahlen zu müssen). Weiterer Vorteil der P+R-Häuser: Sie sind Video-überwacht. Ein relativ zentral gelegenes Parkhaus befindet sich unter dem Olympiastadion (oder:P+R Transferium Arena aus Richtung Utrecht kommend). Dort befindet sich auch eine Straßenbahnhaltestelle(Metro=UBahn). Somit erreicht man mit den 2 Fahrkarten, die man kostenlos im Parkhaus bekommt, wirklich sehr schnell die Innenstadt oder sein Hotel. Mit diesen Fahrkarten darf man hin und zurück die Verkehrsmittel: Bus, Tram(SBahn) und Metro(UBahn) benutzen. Normale Parkhäuser sind sehr teuer. Sie kosten durchschnittlich 3,50 € pro Std. oder 45 € pro Tag.

Das beste ist außerhalb zu parken, entweder P+R oder einen der Parkplätze über mobypark buchen.

man kan bei die amsterdam-arena parken kostet 5 euro pro tag und dan die karten fuhr die strassebahn sind darbei in sehen sie parkeren amsterdam in der google suchmachine sorry fuhr mein slechtes deutsch mfg wilma

ja und auf jeden Fall vorher das Autoradio und alles, was nicht niet- und nagelfest ist, entfernen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?