Serbischer Staatsbürger: Visumpflicht für Großbritannien ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da würde ich nun erst mal bei der Botschaft (die geben Dir auch die anderen Auskünfte) oder dem Schiffahrtsunternehmen anfragen, denn als Kreuzfahrtteilnehmer ist es gut möglich, dass Du bei 5 Stunden Aufenthalt gar kein Visum brauchst oder Du vor Ort bei Ankunft in Newcastle ein "Tagesvisum" bekommst.

Das nennt sich nur Minikreuzfahrt. In Wirklichkeit verbirgt sich die Hin- und Rückfahrt auf der rotznormalen Nordseefähre der DFDS Seaways dahinter.

0
@AnhaltER1960

Danke, das wusste ich nicht - mit einer Fähre braucht er natürlich ein Visa. Da wird ja tapfer ab- und zugestiegen.

0

Er bekommt kein Visum bei der Ankunft. UK gehört nicht zu Schengen und haben sehr strenge Ein- und Durchreiseregeln. Leider!

0

Ja, du benötigst ein Visum. Melde dich sofort am Montag bei der Britischen Botschaft in Düsseldorf oder Berlin, die stellen ein Visum aus, was aber auch etwas dauern kann. Hier findest du noch mehr Infos: http://ukingermany.fco.gov.uk/de/visiting-uk/visas/

Einfach bei der Botschaft und der Schifffahrtsgesellschaft nachhaken. Es kann durchaus sein, dass du die Reise antreten kannst, aber dann in Newcastle nicht von Bord darfst. Das würde bedeuten, eine Stadtbesichtigung ist nur von der Reling aus möglich und du hättest eben "nur" die Schiffsfahrt bzw. Kreuzfahrt. Blöde Sache, einerseits so viel Geld für ein Visum, das du nur 5 Stunden brauchst, andererseits eine geschenkte Kreuzfahrt, die nur dieses eine Ziel hat.

Ein echtes Danaergeschenk.....

Du benötigst ein Visum und das kostet 78 Pfund Sterling. Du kannst das Visum online beantragen. Fünf Wochen sollten reichen.

Was möchtest Du wissen?