Schlauchboot, das in Rucksack passt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

es kommt drauf an, was Du unter "reisetauglich" verstehst. Wenn Du mit so einem Boot längere Strecken fahren möchtest, dann ist zwangsläufig ein größeres und damit schwereres Teil fällig. Passt auch in einen Rucksack, aber dafür dann eben sonst nichts mehr. Für das Wasserwandern würde ich eher ein Faltboot empfehlen, die großen Luftboote von Grabner sind ja auch schon halbe Faltboote und auch nicht günstuiiger als ein Faltboot.

Mehr als ein Badeboot und schon (dank Rahmen) recht rudertauglich wäre das Baylee von Feathercraft, was meine Kompromissempfehlung wäre. Ist, Nomen est Omen, sehr leicht: http://feathercraft.com/inflatables/baylee-sail-boat-tender/

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon allradfan erwähnt hat, macht es ein Unterschied, ob du ein badeboot oder ein Schlauchboot möchtest. Sollte es tatsächlich ein richtiges Schlauchboot sein, hast du immer noch die Wahl zwischen einem Kajak oder einem Kanadier. Die Boote von Grabner sind wirklich klasse. Die Firma biete eine große Auswahl (einer / zweier / dreier Kajaks und unterschiedlich große Kanadier) an, die alle eine super Qualität haben. Für einige der kleinere Boote werden auch Rucksäcke mit angeboten, so kann man das Boot gleich super transportieren. Schau mal hier: http://www.grabner-sports.at/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es kommt immer ein wenig auf die Größe des Bootes an. Kleinere können natürlich ohne Probleme mit dem Rucksack transportiert werden. Bei größeren gibt es welche die man selbst als Rucksack tragen kann. Ich habe so eines. Das Sevylor Campingbedarf Kajak Tahiti. Habe ich bei diesem rtest gefunden: http://schlauchboot-kaufen.eu/schlauchboot-test-2016/ Ich hoffe es hält was es verspricht, kommendes Wochenende soll es die erste kleine Tour geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo riecke, das ist nicht so einfach. Willst du ein Schlauchboot oder Badeboot, Badeboote kannst du überall für kleines Geld kaufen. Wenn du ein Schlauchboot möchtest musst du so um die 20 Kg Rechnen, Beispiele wären die Boote von der Firma Grabner. Sind aber auch teurer. Es kommt halt auch darauf an was du machen möchtest, dann gibt es noch die Boote von Gumotex, diese sind eigentlich ein guter Kompromis. Zum Beispiel das Twist 1 wiegt nur 6 Kg. und kostet laut Gumotex 289,00 Euro, bekommst du bei einem Händler sicher noch etwas günstiger. Die Haltbarkeit mit den Booten von Grabner kannst du da aber nicht vergeleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Gepäck fürs Auto oder fürs Flugzeug? Im Auto kein Problem, selbst motortaugliche Schlauchboote kannst du mit genügend Stauraum unterbringen. Aber im Flugzeug wirst du nichts transportieren wollen, mit dem du richtig aufs Meer hinausfährst. Höchstens eine Luftmatraze, auf der du dich treiben lassen kannst...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du, die Antwort kommt vermutlich viel zu spät ^^ aber mir hat ein Blog ziemlich weitergeholfen. Schau ma hier: http://schlauchbootkaufen.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlauchboot im Rucksack

Es gibt viele gute Webseiten für einen Schlauchboot vergleich ich glaube aber die ist mit am besten. Nach Meiner Erfahrung passen die meisten Boote auf der Webseite in einen Rucksack. http://schlauchboot-test.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal eines online bestellt: http://www.boatoon.com/de/shop/

War für unsere Amerikatour. Vielleicht gibts da ja noch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?