Wie kann man auf einem Kreuzfahrtschiff schlafen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

In der Schiffsmitte und in einem mittleren Deck (meist in den Innenkabinen) ist es sehr ruhig. Dort hört man keine Motoren und nicht das anlegen/ ankern. Das Bugstrahlruder hört man nur in einer der Kabinen am Bug. Oder Oropax mitnehmen. Gegen Seekrankheit hilft uns -bereits vor der Reise- Ingwer kauen.

MfG

Hallo Florian,

das kommt ganz drauf an wo auf dem Schiff sich Deine Kabine befindet. In der Mitte ist es am ruhigsten vom Schaukeln her. Ich selbst hatte mal eine Kabine eher zum Bug hin und ich konnte durch das regelmäßige Schlagen der Wellen an den Schiffskörper gar nicht schlafen, da es zu laut und zu unruhig war. Das war bei mittlerer Wellenstärke. Gegen das Geräusch hilft Oropax. Das regelmäßige "Geruckele" hat mich allerdings zur Verzweiflung gebracht. Und in den unteren Decks und in einer Außenkabine wird es vermutlich noch etwas geräuschvoller sein, da man dort noch näher am Wasser dran ist. Letztendlich ist jedoch alles eine persönliche Sache. Gegen evtl. Übelkeit gibt es entsprechende Tabletten, dazu halt Oropax. Und natürlich spielt auch die Reiseroute und die Reisezeit eine Rolle. Ich z.B. habe mir die Nordsee ruhiger vorgestellt. Frag doch einfach auch mal im Bekannten- und Freundeskreis nach Erfahrungen. LG Renata

Du wirst nicht schlechter schlafen als in jeder fremden Umgebung, dass es ein Schiff ist, wirst du in den seltensten Fällen merken.

Was möchtest Du wissen?