Bali, Malediven, Mauritius oder die Seychellen.

Ich habe die große Freude das mein Stiefvater mir und meiner Freundin, dank unserer bestandenen Prüfung 14 Tage Urlaub nach Wahl ausgibt und da beginnt schon die Qual der Wahl. Der Preis ist eigentlich egal wie er meint und da es erst 2013 soweit sein wird ist die Zeit es auch. Nun aber was wir uns von unserem Traumurlaub erwarten: -es soll ein Strandurlaub sein mit glasklaren Wasser und zudem soll es unweit vom Strand gute Schnorchelmöglichkeiten geben . - Es soll noch nicht touristisch sein (ich denke dran das irgendwie jede zweite reise die man gewinnen kann auf die Malediven geht) - Man soll Außergewöhnliche andere Aktivitäten bieten wie Kamelreiten oder vielleicht einen kleinen Urwald im Landesinnere. - Ich will am liebsten abends Essen gehen auch mal abseits vom Restaurant und typisches Essen in einheimischen Restaurants bekommen. - Wir wollen am besten wie in Thailand am besten noch am Strand ordentlich durchgeknetet werden das man sich wie neu geboren fühlt und das am besten so günstig das man sich den Luxus jeden Tag leisten kann :-) - Auch schön wäre es wenn man Tagesausfüge mit Booten machen könnte.

Die oben genannten Inseln waren nur eine grobe Richtung da ich dachte sie würden einige dieser Punkte enthalten. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben auf welchen Inseln (auch wenn es andere sind als die oben), ich möglichst viele dieser Punkte erreichen kann. Über Erfahrungen würde ich mich auch sehr freuen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Seit ich einmal auf Bali war, träume ich davon. Ist sicher ein Klischee und stimmt vielleicht nicht mehr, aber ich fand es einfach paradiesisch dort. Als Alternative könntet ihr über Goa nachdenken, ist keine Insel, aber auch sehr schön und alles in allem eine andere, sehr spannende Erfahrung.

...zur Antwort

Oft sind es ja die Spezialitäten, die es nur bei dir zuhause gibt, die ein Mitbringsel besonders und exotisch machen. Also eine regionale Spezialität wie eine Trachtenhut, ein Kölner Dom aus Bronze oder so etwas, wäre mir nicht peinlich. Kannst ja in einem Touristenshop in deiner Stadt mal gucken.

...zur Antwort