Roadtrip: Paris => cote d'azur => Rom

2 Antworten

Hm, ich würde trampen. das geht in Frankreich sehr gut und man ist vor allem schnell, da ja die straßen sehr gut intakt sind (auch die Landstraßen). Das ist eine tolle Art, Land und Leute kennenzulernen und die Sehenswürdigkeiten wird man dir schon sagen...

Was möchtest Du wissen?