PARIS: Ermäßigungen für Schüler und Studenten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Paris gibt es zum einen ein Metroticket (auch gültig für Bus und RER), das Ticket Jeunes Week-end. Das ist ein sehr günstiges Tagesticket für alle unter 26, das nur am Wochenende gilt und für jeweils Samstag und Sonntag extra gekauft wird (Namen und Datum eintragen nicht vergessen). Informiere dich auch mal über die Velib-Leihräder. Die erste halbe Stunde sind sie kostenlos (ohne Altersbeschränkung) und die Abdeckung mit Stationen ist super.

Außerdem haben in Paris alle unter 26 (und EU-Bürger) in nationalen Museen kostenlosen Eintritt. Das trifft für fast jedes wichtige Museum zu - von Louvre, Orangerie, Orsay bis Pompidou, genauso wie für Sehenswürdigkeiten wie Sainte-Chapelle oder das Panthéon. Hier findest du eine Liste mit allen Einrichtungen, die das betrifft: http://help-tourists-in-paris.com/2013/01/12/paris-sehenswuerdigkeiten-gratis-fuer-jugendliche-unter-26-jahren/

Wenn ihr Kunstinteressiert seid, lege ich euch das 59 Rivoli ans Herz, ein kunterbuntes Haus mitten in der Haupteinkaufsstraße von Paris, in dem freischaffende Künstler einen Platz zum Arbeiten und Ausstellen finden. Man kann durch alle Etagen wandern und den Künstlern über die Schulter blicken, mit ihnen ins Gespräch kommen und die Kunst bewundern. Eintritt frei. (Link im Kommentar)

Dazu gibt es einen guten Blog, der auch eine Übersicht über Ermäßigungen enthält http://www.thomas-bachmann.com/paris/#eintritt

Die Ermäßigungen in Paris (wie auch sonst in Frankreich) richten sich oft nicht nach einem besonderen Status, sondern nach dem Alter! Grundsätzlich ist es ratsam, immer seinen Ausweis bereit zu halten und zu fragen!

NightMary 23.04.2014, 11:40

Vielen Dank für den Hinweis auf diesen Superblog. Damit sind alle unsere Fragen ausreichend beantwortet worden. Merci beaucoup :-)

0

Was möchtest Du wissen?