Wo kann man in Paris als Student wohnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo mit Paris hast du dir ja das teuerste Pflaster ausgesucht =) aber dafür auch ne super geniale Stadt. Also ich habe damals mein WG- Zimmer über http://www.appartager.com/ bekommen. Es ist allerdings von Vorteil, wenn du auf Französisch schreibst. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man eher eine Antwort bzw. einen Besichtigungstermin bekommt. Also viel Glück und natürlich viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst Studentenwohnheime sind in Paris teuer und oft gibt es Wartelisten. Du kannst es versuchen bei (jeweils www. voransetzen):

ciup.fr = mehrere Studentenheime in der Cité Universitaire Internationale, dort unter anderem

maison-heinrich-heine.fr/fr/ = das deutsche Heinrich-Heine Haus.

cnous.fr/vie28.htm = 41 Wohnheime des französischen Studentenwerks CNOUS/Académie de Paris mit komplizierter Aufnahmeprozedur

foyerporta.eu/indiw.html = Foyer Porta nur für junge Frauen

Wenn es auch eine Wohngemeinschaft sein darf, kannst Du kostenlose Gesuche für Paris aufgeben bei

wg-gesucht.de, bei studenten-wg.de, bei zwischenmiete.de und in den Foren de-fra.com (Tipps und Infos für Deutsche in Frankreich) und france-allemagne.fr/Logement,1162.html oder Dich umsehen bei

pap.fr/annonce/colocation-paris-75-g419

recherche-colocation.com/offre-3.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal Glückwunsch zum Erasmus-Programm. Wird sicherlich eine spannende Zeit. Der Nachteil: Paris leider sauteuer. Würde mich als Student mal dort erkundigen: Fondation Marjolin, 37, rue Eugène-Carrière, 75018 Paris .

Eine frühere Praktikantin war dort einige Zeit und zahlte um die 300;- Euro. Alkohol und so wohl sehr restritiv, aber für einige Zeit zum Aushalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?