Muss man in Ägypten auch in den großen Hotels abgefülltes Wasser verwenden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich habe immer mit Leitungswasser Zähnegeputzt, trinke auch mit Eis und hatte noch nie etwas mit Magen-Darm, ist aber große Anlage 5*! Mein Partner ist dagegen sehr heikel, putzt nur mit Flaschenwasser, dass allerdings ständig samt Softgetränken und Bier, in den Minibars aufgefüllt wird. Jeden Tag 3 Wasser still und auf den Wegen zum und vom Strand und Pools stehen überall die Tiefkühler, wo man sich frei bedienen kann. Also, wenn du in einem solchen Hotel mit All inclusive bist, hast du ständig Flaschenwasser zur Verfügung, und kannst zur Sicherheit dieses benutzen!

Hallo Kribus,

ich würde es tatsächlich davon abhängig machen, wie empfindlich Du bist. Hast Du grundsätzlich schnell mal Probleme mit dem Magen? Ich neige dazu, mir schnell Magenproblem einzufangen und habe daher nach schlechten Erfahrungen nur noch abgefülltes Wasser benutzt, um auf der sicheren Seite zu sein.

Hallo

ich persönlich verwende zum Zähneputzen fast überall Leitungswasser (auch in etwas exotischeren Ländern). Ich bin aber auch relativ unempfindlich. Trinken würde ich es in so manchen Ländern niemals (dazu gehört auch Ägypten). Schlimmstenfalls ist es stark gechlort, daher riecht und schmeckt es unangenehm, sollte aber auf deinen Magen wenig Auswirkungen haben.

Aber in "großen/guten" Hotels stehen eh meist zwei kleine Fläschen stilles Wasser (kostenlos) im Bad. Und wenn du Zweifel hast, stelle dir eine große Flasche Wasser ins Bad (kostet ja gerade in Ägypten nicht die Welt).

Ich würde immer abgefülltes Wasser benutzen, aber ich weiß auch, dass ich allgemein empfindlich reagiere. Zudem denke ich, dass es bei den meisten einen Gewöhnungseffekt gibt, wer häufiger in Regionen unterwegs ist, in denen das Leitungswasser kein Trinkwasser ist, wird nicht so empfindlich sein. Wasser ist ja aber immer sehr günstig, diese kleine Vorsichtsmaßnahme würde ich lieber treffen.

Hallo,

in den großen Hotelanlagen würde ich das Wasser durchaus zum Zähneputzen benutzen, bei selbstorganisierten Reisen in kleineren Hotels dagegen eher nicht.

Manche Hotels haben Aufbereitungsanlagen, die das Wasser nach "westlichen Maßstäben" aufarbeiten, dann könnte man es sogar Trinken. Hierzu aber das Hotel befragen und es im Zweifelsfall sein lassen.

Die prophylaktische Einnahme von Präparaten wie Perenterol schadet auch aus anderen Gründen nicht.

LG

Du mußt dir kein abgefülltes Wasser kaufen. Du kannst das Leitungswasser zum Zähne putzen benutzen. Ich hatte noch nie deswegen Probleme.

Was möchtest Du wissen?