Kann man sich in Ägypten ausserhalb des Ferienhotels frei bewegen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Hurghada gibt es auch eine Marina mit Cafes, Restaurants und ein paar Geschäften. Da ist es sehr schön. Wir waren mit männlicher Begleitung dort und sind sehr wenig angeredet worden.

Wir waren auch in Luxor schon spazieren oder mal alleine einkaufen (2Frauen) und ich finde in den weniger touristischen Gegenden wird man sogar weniger angesprochen als in Hurghada. Wenn man aber mal in einem Cafe sitzt wird man eigentlich auch nicht mehr angesprochen.

Generell hatten wir immer den Eindruck je gelassener und selbstbewusster man überall durchgeht umso leichter ist es. Im Prinzip wollen die einem nur was verkaufen und sie reden von haus aus gerne und sehr viel :-). Anfangs war uns das auch zuviel, aber mit der Zeit lernt man da drüber zu stehen.

Also ich kann es auf jeden Fall empfehlen auch mal in ein Cafe zu gehen oder einfach raus aus dem Hotel, allerdings nicht mehr Hurghada Innenstadt. Da ist es sehr touristisch und die Leute sind extrem aufdringlich. Wenn in Hurghada dann gleich in die Marina.

Viele Grüße und einen schönen Urlaub :-)

Man kann in Ägypten als Individualtourist normal und frei herumreisen - das heißt dann auch, das man bedrängt oder sogar belästigt werden kann, das ist aber nicht die Regel. Kommt ja immer auch darauf an, wie sich der Tourist verhält.

Hallo Beebo,

Grundsätzlich ist es in Ägypten so, dass du relativ oft von Männern angesprochen wirst. Insbesondere blonde Frauen, ich will nicht wissen, wie das bei denen ist... Ich bin dunkelhaarig und wurde auch recht oft angesprochen (ja die scheinen zur Not alles anzubaggern;-) und fand es teilweise auch nervig. Aber da muß man drüber stehen.

Das ist in der Regel ungefährlich. Hurghada ist eines der ältesten touristisch erschlossenen Orte. Da wimmelt es von Cafés, Restaurants und Souvenir-Läden und da wirst du nicht ungestört durch die Straßen flanieren können. Ebenso Sharm El Sheik; Dahab, Nuweiba etc. zwar ruhiger, aber auch dort wird man angesprochen. Das ist Teil der Ägyptischen Mentalität in einem fantastischen Land mit unglaublich viel spannender Geschichte und Schätzen und öder, großartiger Natur. Wenn man sich darauf einstellt, kann man dort einen tollen (und vor allem günstigen) Urlaub verbringen!

 - (Hotel, Urlaub, Afrika)

Sollte man Babynahrung für einen Ägypten Urlaub besser von zu Hause aus mitnehmen?

Wir fliegen mit der Familie eine Woche nach Sharm El Sheik und meine Schwester fliegt mit meinem kleinen Neffen mit. Dieser bekommt noch Babynahrung und meine Schwester macht sich Sorgen, ob man diese dort überhaupt bekommt und falls ja, ob diese auch gut ist. Was meint Ihr, sollte man die ganzen Gläschen von zu Hause aus mitschleppen?

...zur Frage

Backpacking in Ägypten?

Bietet sich Ägypten für eine Backpacking-Reise an? Ägypten ist ja eher für Pauschalreisen bekannt, aber kann man dort auch gut als Backpacker reisen? Wie gut kann man sich mit Bus und Bahn fortbewegen, gibt es günstige Hostels?

...zur Frage

Kann man Kairo wieder sicher besuchen?

Meine Mutter hat vor ca. einem halben Jahr (als noch keine Unruhen in Ägypten waren) einen Urlaub in Kairo gebucht. In der nächsten Woche soll es losgehen und wir Kinder machen uns doch einige Sorgen. Unsere Mutter will aber auf keinen Fall von dieser Reise absehen. Was meint Ihr, ist die Stadt wieder sicher?

...zur Frage

Schönes Hotel in Kairo, Ägypten?

Wer kennt ein schönes Hotel in Kairo, Ägypten, das er mir empfehlen kann? Es sollte zentral gelegen sein und nicht zu teuer. Danke!

...zur Frage

Welcher Ort auf Sansibar ist für einen Entspannungsurlaub empfehlenswert?

Wer kann mir einen Ort auf der Insel Sansibar/ Tansania nennen, an dem man richtig schön entspannen kann? Wenig Tourismus, schöner Strand = einfach nur Erholung? Freue mich auf Eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?