München: Volkstheater oder Kammerspiele - welches ist besser?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Roetli hat recht! Ich versuche dennoch zu differenzieren: Volkstheater: Lockerer,lustiger, legere Kleidung reicht aus. Kammerspiele: Feierlicher, meist ernste und anspruchsvolle Theaterstücke, Abendkleidung ist Standard. Wenn du deine Frau/ Freundin ausführen willst/ musst empfehle ich eine Aufführung in den Kammerspielen. Dennoch ist das auf jeden Fall ein sehr gutes und empfehlenswertes Theater. MfG

Fuer beide Theater sind keine 'Bekleidungsvorschriften' vorhanden, das ist stets dem Besucher ueberlassen und in den Kammerspielen werden humorige Stuecke gespielt, genau so wie im Volkstheater ernste...

0

Das ist so garncht zu beantworten - beides sind absolut hochwertiege Spielorte. Es kommt ganz darauf an, welches Genre der Schauspielkunst Du bevorzugst und welche Stücke gerade jeweils gespielt werden. Und auch darauf, für welche Bühne Du am Besten Karten bekommst - da ist das Volkstheater vielleicht ein wenig besser!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebe seit über 60 Jahren in der Stadt

Das ist Geschmackssache. Schöner finde ich die Kammerspiele (aber das alte Theater). Die Stücke im Volkstheater sind moderner (nackiger) das muss man mögen. Quliatitv sind die aber top. Ich würde mich eher für oder gegen den Spielplan entscheiden. Gut sind beide!

Was möchtest Du wissen?