Luftmatraze im Hotelpool?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

... mehrere Stunden am Tag... da wird sich nicht nur deine Haut daran stören, sondern mit ziemlicher Sicherheit auch die meisten anderen Gäste.

... mich stundenlang vom Pool schaukeln zu lassen... und dabei am besten auch noch einschlafen und dabei den ein oder anderen Schwimmgast ungesteuert und unsanft rammen.

Sicher, kommt letztlich aber auf die tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort an, mag in einem Partyhotel vielleicht sogar zum guten Ton gehören, in einem familienorientierten Hotel mit dutzendweise Kindern inklusive sämtlichem Badezubehör auch nicht weiter auffallen oder auch kein Problem sein, wenn der Pool ohnehin fast menschenleer ist. Ansonsten sieht die Sache wahrscheinlich anders aus, in manchen Hotels sind Luftmatratzen im Pool ohnehin unerwünscht. Und überleg mal, Hochsaison und gefühlt 1000 Leute mit dir im Pool, was willst du dich da entspannen und schaukeln lassen?!?!

Fazit: Hotel- und Situationsabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in kleinen Indoor- Pools würde mich SEHR stören, wenn plötzlich Schwimm-Bahnen damit verstopft wären. Fände das bestenfalls bei Regenwetter akzeptabel, wenn ein paar Kinder mit und auf LM rumtobten.

Im Freien würde es mich in einem SEHR großen Pool nicht stören. Aber wenn damit jeder beginnt stört es evtl. doch... Daher fragte ich nach den jeweiligen Hotelregeln und würde es auch im Falle der Zustimmung nur dann machen, wenn der Pool erkennbar so leer ist, dass es niemanden beim Planschen stört...

PS ich besitze kein derartiges Teil und rede also wie der Blinde von der Farbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
15.03.2013, 20:00

Hi, es stört nicht nur evtl., sondern extrem. **Schließlich ist ein Swimmingpool kein Planschbecken, wo Kinder ihre Schwimmtiere u ä ins Schwimm-Becken mitbringen können*.

1

Normalerweise ist es gar nicht erlaubt, in den Pool mit einer Luftmatratze zu gehen. Schiefe Seitenblicke wirst du sicher ernten. Ich stelle es mir grässlich vor, wenn ich im Pool schwimmen möchte und mich da einer Horde von Luftmatratzen gegenüber sehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass ist sowieso nicht erlaubt, da man im Pool ja auch schwimmen will. Es sei denn, es ist ein großer Pool! Am besten würde ich einfach den Poolboy /dasPoolgirl fragen, ob man mit Matratze reindarf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt erstmal darauf an, ob das Hotel sowas überhaupt erlaubt.

Und ob es sich 'gehört' oder nicht, ich denke schiefe Seitenblicke wirst Du auf jeden Fall riskieren! Die meisten Hotelpools sind ja nicht so riesig, als daß so ein schwimmendes 'Ungetüm' nicht ständig jemand in die Quere kommen würde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super. Danke für das ehrliche Feedback. Ich hatte wirklich keine Ahnung, ob das OK ist. Jetzt weiß ich , dass ich die Geschichte besser nicht zum Teil meiner Reiseplanung machen sollte.

Vermutlich sollte ich mir einen Urlaubsort aussuchen, an dem Luftmatraze im Meer einigermaßen attraktiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du deine Frage stellst, ist dir doch bewusst, dass dein Verhalten mit Luftmatratze stundenlang im Pool zu Schaukeln nicht angebracht ist. warum gehst du denn damit nicht ins Meer, da stört es Niemanden.

Ich kenne kein einziges Hotel der gehobenen oder wie du sagst komfortabelen Klasse, wo dieses Verhalten angebracht und erlaubt ist oder nicht unangenehm auffällt. Schließlich sind die meisten Swimmingpools nicht so groß, dass Andere, welche ernsthaft ihre Bahnen schwimmen möchten, hierdurch nicht behindert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal hab ich noch nie einen Hotelpool gesehen, in dem Luftmatratzen schwammen. Das mag u . a. daran liegen, dass ich niemals in der Hochsaison Urlaub mache.

Ebenfalls schliesse ich nun daraus, dass es in der Nebensaison keiner macht und im Juni, Juli und August würde sich die Entspannung in ganz engen Grenzen halten. Es würden Dir andere Poolnutzer ständig ungewollte Wellenbewegungen verschaffen und/oder Kinder und Jugendliche Dich von Deiner Matratze schubsen. Gewollt oder ungewollt.

Davon ganz unabhängig: stell Dir mal vor, das wäre üblich und 25 Luftmatratzennutzer schwämmen stundenlang gleichzeitig im Pool rum. Na?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?