Kreta im April?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich ist Kreta im April (und hier geht es ja um Mitte April) eine sehr gute Wahl, wenn man nicht gerade einen Badeurlaub um diese Zeit machen möchte. Für Wanderungen bietet sich Süd-Kreta an und mit einem Ort in der südlichen Mitte (z. B. Ag. Galini) hat meine gute Ausgangslage, allerdings sollte man unbedingt ein Auto mieten.

Was nun Ostern betrifft, ist Griechenland eine super Wahl. Ich habe das griechische Osterfest mehrmals erleben dürfen, wobei es allerdings markant an Wert gewinnt, wenn man wie ich gute Freunde vor Ort hat und damit Familienanschluss genießt. Was jetzt den Termin betrifft gilt 2017 als absoluter Glücksfall, zumal das griechisch orthodoxe – nach dem Julianischen Kalender gefeierte und das der meisten anderen christlichen Religionen, (nach dem gregorianischen Kalender) gefeierte Osterfest genau auf den gleichen Termin fällt. Eine Hintergrundinformation zu diesem Thema kann man auf meiner Homepage abrufen. http://www.symi.at/wann-ist-griechisch-ostern/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wimelima
27.12.2016, 21:48

das klingt interessant! Könnte ich mir auch für die Tochter spannend vorstellen. Vielleicht findet sich eine Ferienwohnung mit Familienanschluss. Wir waren öfter an der Südküste in der Nähe von Matala, die Vermieterin und ihre Familie wohnte über uns und hatte ein Restaurant. wir haben auch z.T. mit ihnen feiern dürfen. In einer solchen Unterkunft hätte man wahrscheinlich auch die Möglichkeit, Ostern recht authentisch zu feiern. Wobei das vielleicht auch in den größeren Städten interessant ist?


Ach ja, und Auto stimme ich zu, unbedingt!

Ich glaube, in Agia Galini gibt es auch eine Anlage von Vamos Reisen, d.h., dort und in der Nähe könnte eure Tochter evt. Gleichaltrige finden (wenn sie das braucht).

0

Kreta finde ich im April sehr interessant als Reiseziel. Gerade zu Ostern (ich glaube das fällt im Jahr 2017 auf das gleiche Wochenende wie bei uns) gibt es viel zu sehen und zu erleben. Das Meer ist noch etwas kalt zum Baden - je nach Ort wohl kaum mehr als 18 Grad warm, wenn überhaupt. Vielleicht bieten die schönen Orte wie Chania zu Ostern besonders viel "Atmosphäre".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuchi47
21.03.2017, 22:44

Nun haben wir für die Osterferien eine Unterkunft in TORONI gebucht. Kreta war zu teuer. Vom
Flughafen Thesaloniki reisen wir mit einem Leihwagen dort hin. Was
sollten wir uns auf Chalkidiki unbedigt ansehen?

0

Ich halte viel von Kreta...aber was erwartet IHR von Eurem Osterurlaub??? Die Frage ist so offen.
Kreta ist super, Ostern kann es allerdings auch regnen (der April ist ein heikler Monat dort).

Ansonsten wissen wir ja nicht viel  --Kinder, wie alt, wollt Ihr Sport, Strand, Kultur, Essen, Erholung, Wandern...???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuchi47
22.12.2016, 20:02

Wir sind eine Deutsch-Thailändische Familie und einfach nur neugierig. An Heiligabend fliegen wir nach Lissabon um dann 3 Tage später auf die Azoren zu reisen. Vergangenes Jahr waren wir in den Weihnachtsferien zum Inselhüpfen auf den Kanaren.

Unsere Tochter ist 13

0

Was möchtest Du wissen?