Tipps für Kreta- wo wohnen und welche Ausflüge?

4 Antworten

Für Kreta würde ich unbedingt ein Auto empfehlen - es gibt so schöne Ecken dort (die schönsten natürlich weit ab von den öffentlichen Bussen!) - gerade im September, wenn es nicht mehr ganz so heiß ist, kann man die gut erkunden.

Ich empfehle den Süden der Insel, aber auch da sind direkt am Strand gelegene idyllische Orte eher selten. Aber schon ein bis zwei Kilometer ins Inselinnere reichen, um wirklich schön zu wohnen. Ich kann da aus eigener Erfahrung als Standort Kamilari empfehlen und dort eins der Ferienhäuser von Paul van Olmen, Vor allem die 'Villa Mandraka' mit eigenem großen Pool hat es uns angetan! Liegt inmitten eines großen Grundstücks und man ist in 5-10 Minuten per Auto in allen möglichen Tavernen, ans Meer sind es etwa 10-15 Minuten!

wir haben uns im nordwesten im ort kolimbari sehr wohl gefühlt. gibt einige tavernen im ort, aber einen ferienwohnungs-tipp kann ich dir nicht geben, da wir im hotel gewohnt haben.

kreta ist so gross, dass es fast unmöglich ist, die ganze insel in nur einem urlaub kennenzulernen. von kolimbari aus sind wir zum beispiel über die askifou-hochebene in den süden der insel gefahren.

auch die orte dort - z.b. plakias - sind einladend, allerdings hat dort der wind sehr stark geweht und das meer war auch im juli noch eisig kalt (anscheinend durch das schmelzwasser aus den weissen bergen).

Unser Lieblingsort seit Jahren ist Plakias im Süden. Von dort aus läßt sich viel unternehmen und kennen lernen. Unterkünfte gibt es reichlich, das hängt vom Anspruch ab. Wir wohnen im Paligremnos, urig griechisch geführt aber kein Sterne Komfort. Dafür fallen wir quasi aus dem Bett ins Meer - z.b. unser Anspruch. Etwas mehr Komfort ein paar Straßen drin, dann eben kein Morgenbad aus dem Bett. Auto ist unbedingt zu empfehlen, sonst verpasst man das urige Kreta mit seinen kleinen Bergdörfern. Wers am Anfang braucht, kann sich auch gut aufs Navi verlassen, es gibt ein paar Besonderheiten, die man dabei beachten muss, aber man kommt gut durch. Ansonsten - Kreta ist ein Traum, wir fahren schon 7 Jahre hin und es ist immer noch nicht langweilig.

Kreta mit Santorin verbinden?

Kann man Urlaub auf Kreta auch gut mit Santorin verbinden? Gibt es da viele Fähren? Wie viel Zeit würdet ihr für so einen Ausflug einplanen? Welche anderen Inseln würdet ihr sonst noch besuchen? Oder würdet ihr die Zeit lieber nur auf Kreta verbringen?

...zur Frage

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Kroatien?

Hallo, wir würden nächstes Jahr im Frühling oder Sommer gerne Urlaub in Kroatien machen, weil wir so viel gutes über Land und Leute gehört haben. Normalerweise wohnen wir im Urlaub immer im Hotel, dieses Mal möchten wir jedoch was Neues wagen und ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten. Gibt es seriöse Online Anbieter, die ihr empfehlen könntet? Und welche Region eignet sich am besten für einen Badeurlaub?

LG

...zur Frage

Zakynthos oder Chalkidiki/Sithonia mit Kindern?

Hallo... ich schaue gerade für unseren Pfingsturlaub nächstes Jahr im Juni. Nachdem wir nun 3 Jahre hintereinander in Sardinien waren, wollen wir mal was anderes aber doch ähnliches ausprobieren. Von den Stränden sind wir natürlich sehr verwöhnt und suchen was ähnliches wie in Nordsardinien, da unser Großer sehr gerne schorchelt und wir Buchten lieben, auch zum Klettern für die Kids.

Das heißt wir suchen eine Insel / Ort mit tollen flachabfallenden Sandbuchten, Tavernen dahinter... am besten fußläufig wohnen und auch die Möglichkeit mit einem Mietwagen tolle Ausflüge zu machen. Aber da sich die Kinder natürlich für Steine, Geschichte und Altstadt etc. nicht wirklich interessieren... eher solche Ausflüge ich es in Zakynthos gesehen habe. Sonst wird es uns zu langweilig, da wir nicht 2 Wochen am Strand liegen wollen.

Kykladeninseln sehen auch toll aus...aber die Paros etc. sind zu beschwerlich zum hinkommen. Bei meiner Suche sind mir Zakynthos wegen den tollen Ausflügen und der Natur ( allerdings hasse ich Massentourismus) und Sithonia… tolle Strände und Buchten, aber wenig spektakuläre Ausflüge...wahrscheinlich eher langweilig und evtl. Thassos ins Auge gesprungen.

Was meint ihr? Mit Kindern 4 und 7 Jahre? Welche Insel ist besser?

Liebe Grüße und danke Andrea

...zur Frage

Wo auf Kreta Quartier beziehen?

Wo ist Kreta am "schönsten" und somit wo auf Kreta Quartier beziehen? Wir möchten im Herbst noch eine gute Woche auf Kreta, am liebsten in die Berge, aber auch nicht allzuweit vom Strand weg, einfach auch mal baden fahren können... Mietwagen haben wir, aber noch keine schnucklige ursprüngliche Unterkunft zwischen Oliven und Schafen, Ziegen, auf dem Land eben... Ich weiss nicht mal nach was ich genau suchen soll, die gängige Bezeichnung wie Agritourismo für Griechenland, kennt ihr die?

Noch besser wäre natürlich ein persönlicher Tipp, und wenn es nur mal die Region um..... wäre!

Danke!

...zur Frage

Kreta im April?

Für die Osterferien haben wir noch nichts gebucht. Was haltet ihr von Kreta?

...zur Frage

tolle Ausflugsziele mit Kind an der Algarve/Portugal?

Hallo zusammen,

wir fliegen im Sommer an die Algarve. Unser Hotel liegt in der Nähe von Albufeira. Welche Ausflüge müssen wir unbedingt unternehmen? Wäre dankbar über ein paar Ideen :)

Unser Sohn ist dann 5 1/2 ... es sollte also auch für ihn interessant sein bzw. die Auto-/Busfahrten nicht zu lange.

VG

milkie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?