Welcher sommermonat ist am teuersten fuer euroapreise? Und ist sept noch schön?

10 Antworten

September anfang Oktober sind gute Monate wenn das Wetter mitspielt aber dafür gibt es auch im Hochsommer keine Garantie heutzutage. Aber was möchtest du tun und welche Vorstellungen hast du .Südliche Lander z.b. Spanien Kanaren Italien ( Südtirol ) Griechenland , vom Wetter her Toll und nicht mehr soviel Urlauber also ein bißchen ruhiger.Preise sind rlativ was ist teuer jeder hat da eine andere Vorstellung aber das liegt natürlich auch im eigenen Ermessen z.b. statt Restaurant Strandpromenade in Seitengasse besser und günstiger. Schönen Erholsamen Urlaub und das Wünsche und Träume in erfüllung gehen.

Der September ist in vielen Regionen der schönste Monat überhaupt. Meist nicht mehr so grün wie im Frühjahr, aber an der Cote oder auf griechischen Inseln kannst du zu der Zeit Ruhe finden und doch noch fetten Sommer haben.

Die anderen haben vollkommen Recht. Im Juli und August ist es am teuersten. Diese Zeit würde ich an deiner Stelle vermeiden. Der beste Monat ist der September, es ist nicht mehr so teuer und die meisten Touristen sind auch schon weg. Wir waren im September mal auf Patras und es war traumhaft und günstig.

Vermeide die Ferienzeiten, in diesen Zeiträumen, wenn Eltern mit ihren Kindern verreisen und ausspannen wollen, ist eine Reise unverständlicher Weise leider am teuersten. Ich empfehle dir die Türkei als Reiseziel. Hier hast du Alles, Kultur, Strand und Meer und am Larastrand bei Antalya auch sehr schöne Hotels mit guter Rundum Versorgung, sprich AI.

Auch der Vorschlag von Bube 44 ist sehr gut und überlegenswert.

Auch ich klinke mich jetzt noch mit meiner Weisheit ein:) Juli/August unbedingt meiden - Hochsaision - sprich, s....teuer! Ich finde den September einen idealen Reisemonat. Das Wetter ist oft beständiger, als in den vorherigen Monaten, die Menschenmasssen werden weniger, die Preise sind akzeptabel. Klar - Es ist in den von dir genannten Ländern nicht mehr ganz so grün...wenn das Wetter vorher gut war, ist vieles dürr geworden. Aber frisches Grün, hast du in diesen Ländern ohnehin nur im Frühjahr. Noch ein Plus: Das Wasser hat sich im September meistens gut aufgewärmt und hat angenehme Temperaturen. Viel Freude, ihr werdet sehen, der September-Urlaub lohnt sich!

Was möchtest Du wissen?