Koffer oder Reisetasche für Amerika Reise?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Reisetasche reicht 44%
Koffer aus Stoff 33%
Koffer aus Plastik 22%
Garnichts mitnehmen alles in Amerika kaufen ;-) 0%

9 Antworten

Koffer aus Stoff

Der lässt sich etwas mehr dehnen und ist auch nicht so teuer ;)
Kann dir trotzdem diese Seite http://www.koffer-testbericht.org/ empfehlen, dort werden Koffer getestet und deren Verwendungszweck genannt. Also genau das, was du suchst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reisetasche reicht

Wenn du nicht viel mitnimmst, dann reicht auf jeden Fall eine Reisetasche. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle überlegen, wo deine nächsten Reisen hingehen könnten, denn eine Tasche kauft man sich ja nicht nur für eine Reise. Ich z.B. reise fast überall hin mit meinem großen Trekkingrucksack. Der ist einfach für alles geeignet und ich finde es einfach praktisch ihn auf dem Rücken zu tragen. Dann habe ich die Hände noch frei um die Kinder beisammen zu halten. Meine Frau hingegen benutzt für Reisen ihrern Rimowa Koffer, weil man die Klamotten ordentlich packen kann. :) In jedem Fall ist die Reisetasche die günstigere Variante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Koffer aus Plastik

Hast Du Dir schon mal überlegt, was eine Reisetasche mit knapp 70l Inhalt wiegen würde? Zumindest würde ich deswegen eine mit Rollen bevorzugen! Aber auch wg. des Transports bevorzuge ich Koffer - da hängt nichts herum, wie bei den Taschen!

Auch finde ich, wie Firmins Frau, daß sich ein Koffer besser, vor allem übersichtlicher packen läßt! Deshalb habe ich zwei unterschiedlich große Trolleys aus Polycarbonat (nicht zu verwechseln mit üblichem Hartschalen-Plastik, das ist viel zu schwer!), je nachdem wohin und wie lange ich unterwegs bin - die halten einfach alles aus und sind darüber hinaus konkurrenzlos leicht! Letzteres ist bei den relativ rigiden Gepäckfreigrenzen heute Geld wert! Vor allem bei der Rückkehr aus den Staaten - es ist ja fast alles soooo billig und den Vorteil will ich nicht als Übergepäck-Gebühr wieder loswerden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Koffer aus Stoff

Also ich kann dir aus Erfahrung sagen, auch wenn man sich vornimmt wenig mitzunehmen und nichts einzukaufen, man kommt immer mit einem vollen Koffer aus Amerika zurück. Ich nehme immer einen guten Stoffkoffer mit, den ich nur zur Hälfte fülle, weil ich schon weiß, daß ich wieder irgendwelche Sachen in Amerika erstehen werde. Mein Koffer kommt jedes Mal gut gefüllt zurück und 2009 habe ich sogar noch einen in den USA dazugekauft (in den riesigen Supermätkten wie Walmart etc. kann man immer schnell mal einen günstigen Koffer oder eine Reisetasche nachkaufen). Ich finde ein Koffer aus Stoff reicht völlig aus, er muss nicht aus Hartschale sein, sollte aber stabil sein, weil mit den Koffern nicht gerade zimperlich umgegangen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reisetasche reicht

Ich finde eine Reisetasche prinzipiell besser. Man hat einen Traggurt, die lässt sich weil flexibel leichter verstauen und die sieht manchmal auch weniger nach Tourist aus, was ein Vorteil sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reisetasche reicht

...sofern Du nichts transportieren willst, was leicht zerbrechlich ist. Ich habe mal hier in Deutschland als Reserve eine riesige Stoffreisetasche für €10 gekauft, sollte genau für eine Rückreise halten und macht's nun schon seit 3 Jahren. Verreist Du denn oft ? Wenn ja, dann würde ich ruhig die Samsonite Tasche nehmen. Ich habe einen Rucksack von Samsonite und der ist super. Hartschale oder Plastik würde ich wie gesagt nur nehmen, wenn Du auch mal zerbrechliche Sachen transportierst (insbesondere Flaschen, die kannst Du ja jetzt nicht mehr im Flieger haben...außer Duty Free). Ansonsten würde mir nurnoch der Sicherheitsaspekt bei harten Koffern einfallen, nur die werden ja sowieso in den Staaten geöffnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon Minimengen mitnehmen willst und bei Freunden wohnst, dann könntest du doch eine handliche Tasche nehmen, die du mit ins Flugzeug nehmen könntest. ( Falls nichts VERBOTENES enthalten ist.) Das erspart Wartezeiten bei der Gepäckabholung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reisetasche reicht

Ich würde dir eine Reisetasche empfehlen und wenn du (was sehr wahrscheinlich ist) doch sehr viel einkaufst, kaufst du dir auch gleich ein passendes Gepäckstück mit - also mit wenig und leichtem Gepäck anreisen und voll beladen zurück - so ging es bis jetzt allen Kumpels die aus den USA zurückkamen - kauf dir vor Ort in einer Mall einen günstigen Koffer dazu und fahre nur mit einer Reisetasche los ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Koffer aus Stoff

Ich bin mir sicher, dass sich eine Reisetasche gut transportieren lässt und du damit im Flugzeug keine Probleme haben wirst. Aber sie ist einfach unpraktisch beim Transport, finde ich. Ins Taxi, raus, Hotel suchen, U-Bahn benutzen... Da würde ich auf den guten alten Trolley setzen! Mit Rollen. Und schließ den Koffer nicht ab, es kann sein, dass sie den zur Kontrolle aufmachen und das tun sie im Zweifel mit Gewalt. Deshalb sollte es ein Koffer sein, der sich leicht öffnen lässt, sonst ruinieren die dir den.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?