Gepäck von England nach Deutschland schicken

1 Antwort

Hallo LaLola85,

ich hatte mal genau dasselbe Problem wie du. Aber ganz ehrlich, ich rate dir davon ab dein Gepäck per Post zu schicken. Das ist ziemlich teuer. Ich habe mich vor 3 Jahren mal bei der Post in England informiert und ein Paket von 20kg kostet um die 60 Pfund. Mir war es den Aufwand und die Kosten nicht wert.

Ich habe damals in mehreren Etappen mein Zeug mitgebracht. Also an Ostern schon nen großen Koffer und dann im Juni der Rest, der sich nicht wegschmeißen ließ. Wenn das bei dir nicht geht, dann würde ich mich nach Alternativen umsehen. Große Mengen aus England zu verschicken ist teuer (zumindest laut meinem letzten Stand von 2008). Vielleicht wäre auch die Heimreise mit dem Zug eine Option? Da kannst du so viel mitnehmen wie du schleppen kannst. Und zwei Koffer und ein großer Rucksack sollten hoffentlich reichen. Der Eurostar ist zwar auch nicht sehr billig, aber es gibt oft Rabatte. Da könntest du dich frühzeitig informieren.


LaLola85 
Fragesteller
 23.03.2011, 20:07

Vielen Dank für deine Antwort!! Ja mit der Post schicken ist sicher sehr teuer, das dachte ich mir. An Ostern gehe ich nicht nach Hause, deswegen muss ich im Juni mein ganzes Gepäck mitnehmen.

Zug (oder Bus) hab ich mir auch schon überlegt, ist aber auch, selbst wenn man das billigste Eurostar-Ticket bekommt, relativ teuer da ich dann von Paris noch weiter mit dem TGV nach Deutschland fahren müsste.

0