Koffer bei der Anreise verloren - wie schnell bekommt man ihn wieder - wer hat Erfahrungen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese "größte Katastrophe" ist uns damals ausgerechnet auf unserer Hochzeitsreise passiert. Auf dem Flug von FRA nach Malaga/Spanien kam unser Koffer nicht mit. (Wir mussten wohlgemerkt nicht umsteigen und waren rechtzeitig zum Einchecken da - der Koffer meines Mannes hatte aber für sich entschieden in Frankfurt zu bleiben ... das wussten wir aber damals noch nicht)

Weil wir eine Rundreise durch Andalusien gebucht hatten gaben wir eine ganze Liste von möglichen Hotels mit den entsprechenden Übernachtungsterminen beim "lost and found" Schalter ab.

Zusätzlich riefen wir jeden Abend im Flughafen an, um die neuesten Informationen zu bekommen. Nach deren Angaben hat der Koffer zwischenzeitlich anscheinend eine ganze Weltreise gemacht: Zuerst vermutete man, dass er weiter nach Mallorca geflogen wäre ("ist dann morgen früh da"), dann vermutete man ihn in Marokko, auf dem Weg nach New York ... usw.

Fakt ist: Der Koffer blieb die ganze Zeit über verschwunden.

Vorteil: Die Reisegruppe hatte immer ein Gesprächsthema - und die Gruppendynamik wurde angeregt: Es waren wirklich freundliche Leute darunter, die mit Einmalrasierer, T-Shirts u. Ä. über die erste Not halfen. Zum Einkaufen von Ersatzkleidung kamen wir erst in Sevilla, in der zweiten Wochenhälfte. Das Programm der Studienreise war dermaßen straff gefasst, dass die wenige Freizeit nicht zum Einkaufen gereicht hatte.

Ende gut - alles gut:

Den Koffer fanden wir wieder in Frankfurt: Nach der Landung meldeten wir uns erneut am Lost-and-found-Schalter und der freundliche Mitarbeiter dort gab uns den "privaten" Tipp mal in der "Zollgepäck-Verwahrstelle" am anderen Ende der Flughalle nachzufragen. Dort stand der viel gesuchte Koffer ganz unschuldig im oberen Regal!

Gelernt haben wir daraus:

Seitdem wurden bei uns immer alle Sachen aller Familienmitglieder in alle aufzugebenden Gepäckteile "kreuz und quer" verteilt. (Eine Packliste erleichtert hinterher die Übersicht und ist nützlich falls doch mal wieder ein Koffer verloren gehen würde).

Im Handgepäck haben wir danach auch stets für jeden von uns einen kompletten Satz Kleidung und zwei mal Socken/Unterwäsche dabei. Auch eine kleine Ausgabe des sog. "Kulturbeutels" mit Zahnbürste, Kamm und etwas Waschmittel ist im Boardcase unabdingbar. Das reicht notfalls für eine gewisse Zeit aus.

Man lernt aus solch einer Erfahrung heraus aber auch, dass man eigentlich die meisten Sachen gar nicht unbedingt braucht und man trotzdem einen schönen Urlaub haben kann .

Das Thema ist schon lange veraltet, aber kurzer Gepäcksverlust-Bericht von mir: ich bin vor 1 Woche von Los Angeles über London nach Düsseldorf geflogen. In Düsseldorf angekommen, fehlte von meinem Koffer jede Spur. Lost-and-Found Schalter von British Airways wie immer best-gelaunt :-/... ja, bei mir ist der Koffer schon häufiger hängen geblieben. ALLERDINGS ist er jedes Mal nach spätestens 2 Tagen bei mir gewesen und BA konnte mir meistens auch sagen, wo der Koffer hängen geblieben war.

In meinem jetzigen Fall hat BA nach 1 Woche absolut keine Ahnung wo sich mein Koffer befindet. langsam werde ich leicht nervös, da der Inhalt meines Koffers deutlich die Erstattungsgrenze übersteigt (ca1300€).

Ich würde gerne mal wissen, ob jemand ähnliche Erfahrung hat und der Koffer doch mal nach 1,2 Wochen aufgetaucht ist? :-(

Tipps für günstige, aber vor allem stabile Trolleys

Nun bin ich schon seit einer halben Ewigkeit auf der Suche nach einem neuen Trolley.Die Dinger gibt es ja wie Sand am Meer, auch für wirklich wenig Geld. Aber ganz ehrlich, die Dinger halten nie das aus, was ich von ihnen verlange - und ich rede hier nicht von Wüsten-Touren! NAch einfachen Flugreisen ist immer irgendwas kaputt, sei es die Rollen oder auch mal der Tragebügel. Lange Rede kurzer Sinn:) Wäre wirklich toll, wenn ihr Tipps für mich habt, wie ich günstig an einen guten Trolley geraten kann. So um die 100€ würde ich schon ausgeben, aber dann muss es auch was richtiges mal sein...

Danke und VG Harald

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit der Einreise in Dubai?

Ich habe für Februar 2010 eine Reise nach Dubai gebucht. Leider habe ich erst jetzt einiges darüber gelesen das man dort schnell wegen angeblichen Drogenbesitzes im Gefängnis landet. Man braucht nur Spuren an Gepäck oder Kleidung zu haben und bekommt sofort eine Haftstrafe ohne jemals etwas mit Drogen zu tun gehabt zu haben. Hat jemand Erfahrungen mit der Ein- und Ausreise gemacht und kann mir darüber berichten. Wäre sehr dankbar.

...zur Frage

Trolley Räder sind kaputt - wo finde ich preiswerten Ersatz bzw. günstige Reparatur?

Hallo, hat jemand schon mal seine Trolleyräder auswechseln müssen? Wo finde ich Ersatz bzw. kann meinen Trolley preiswert reparieren lassen?

...zur Frage

Costa Rica - Koffer oder Rucksack?

Ich werde bald nach Costa Rica gehen und bin mir noch nicht sicher, ob ich lieber Koffer oder Rucksack nehmen soll. Ich werde erstmal 4 Wochen Volunteer Arbeit am Strand machen (mit festen Aufenthalt), da ist das mit dem Gepäck null Problem. Danach werde ich dann noch 1-2 Wochen alleine rumreisen. Das macht mir ein wenig Kopfzerbrechen. Da ich möglichst viel sehen will und deswegen nicht lange an einem Ort bleibe. In dem Fall wäre ein Rucksack sicherlich besser, zumal ich den Bus nehmen werde um an die verschiedenen Orte zu kommen , mit einem Koffer könnte es da schon eventuell Probleme geben je nach dem wie groß der BUs ist. Andererseits bin ich ein dünnes, zierliches Mädel...und da könnte ich mir vorstellen dass ich mit so einem Trekkingrucksack schnell Probleme bezüglich des Gewichts auf dem Rücken bekommen könnte. Gibt es vielleicht zufällig hier ein kleines zierliches <1,60m Mädel, das mal durch ein Land oder sogar durch Vosta Rica allein gereist ist? Ansonsten können mir auch alle anderen Empfehlungen geben. Müsste mich nämlich doch schon sehr sehr bald entscheiden . Danke schonmal :)

...zur Frage

Koffer für Flugreise gesucht, welche Eigenschaften sind wichig und welche Firma ist empfehlenswert?

Bisher habe ich die meisten Urlaube mit der Bahn oder dem Auto angetreten. Die Wahl des Koffers war dort zweitrangig. Beim interrail hat man eh einen Rucksack dabei. Nun werde ich aber seit langer Zeit mal wieder mit derm Flugzeug verreisen und auch für die Zukunft habe ich einige Reiseziele, die ich nur mit dem Flugzeug erreichen werde. Deshlab möchte ich mir einen guten, robusten Koffer zulegen. Worauf ist beim Kauf zu achten? Welche Firma stellt gute Koffer her? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps für den Kauf geben könntet.

...zur Frage

Welche Koffer sind gut für Flugreisen, haltbar und recht günstig?

Guten Tag!

ich bin auf der Suche nach haltbaren und recht günstigen Koffern, die man lange Jahre mit auf Flugreisen nehmen kann. Sie sollen recht unauffällig aussehen und somit nicht Dieben ins Auge fallen;)

Bin sehr gespannt auf eure Tipps

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?