Ist Porzellan in Meissen günstiger zu bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CittyCat,

ja es gibt da seit März ein Outlet der Porzellanmanufaktur, wo man halt kleine Abstriche in Kauf nehmen muss:

Zitat aus einer PM der staatlichen Porzellanmanufaktur in Meißen von März 2009, das interessant sein könnte:

"...Am Stammsitz der Porzellanmanufaktur in Meißen gibt es jetzt ein Extra-Geschäft, in dem “Zweite-Wahl-Ware mit kaum sichtbaren Unregelmäßigkeiten 20 Prozent günstiger” zu finden ist, erläutert Pressesprecherin Cornelia Imhof. Deshalb gebe es bei den Vertragshändlern weltweit künftig keine Zweite-Wahl-Ware mehr. “Des Weiteren bieten wir im Fabrikverkauf ausgewählte Stücke aus der Qualitätssortierung 30 bis 50 Prozent billiger an.”

Auch hier: http://www.pr-inside.com/de/porzellanmanufaktur-meissen-eroeffnet-ersten-r1105122.htm

Man sollte ein Besuch der historischen Altstadt einplanen, denn da gibt es einige kleinere Läden, die auch Porzellan ankaufen und es wieder verkaufen. Wenn ich jetzt Adressen einstellen würde, käme das Werbung gleich.

Direkt an der Porzellanmanufaktur konnte man eigentlich schon immer (!) 2.Wahl und " Sonderangebote " / Muster kaufen o) - nennt sich Personalverkauf/Fabrikverkauf ( ist z.B. bei Besichtigungen der Manufaktur frei Zugänglich );o) allerdings finden die besonders lohnenswerten Verkaufsaktionen mitunter zu fixen Terminen statt ( bekommt man aber über die Website der Manufaktur problemlos raus) !

Der im März eröffnete Laden in Meissen bietet gar nicht mal sooo tolle Nachlässse an - max 20 % für 2. Wahl.

Lohnend ist hingegend wirklich der Fabrikverkauf direkt an der Manufaktur - ebenso würde ich auf bestimmt Aktionen achten. Im Rahmen bestimmter Veranstaltungen an der Manufaktur kann man sich z.B. Teller mit Monogramm versehen lassen etc.

Was möchtest Du wissen?