Ist Car del Mar ein guter Mietwagenanbieter?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich habe mit dieser Firma schon mehrfach über diese Firma gebucht.In Deutschland und im Ausland. War immer alles in Ordnung. Wenn du das Auto abholst nicht vom Preis des Vermieters z.B. Europcar verwirren lassen der in den Papieren steht. Du zahlst nur den Preis den du mit Car del Mar vereinbart hast.

Diese Antwort ist aus dem Jahre 2010....also völlig nutzlos

0

Die Autovermittler Cardelmar und billiger-mietwagen haben mir im letzten Oktober einen Leihwagen vermittelt. Es kam zu einer Radpanne mit Schäden am Reifen, an der Felge und am Ventil.
Die Versicherung umschloß Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und schloß Schäden am Glas und Reifen aus.
Vom Rad war nicht die Rede. Enterprise zog mir aber die Kosten von Reifen, Felgen, Ersatzteilen und Arbeit ab – rund 1000 Euro.
Nun weigern sich die Vermittler, wenigstens die Kosten der Felge und die anteiligen Arbeitskosten zu übernehmen .

Cardelmar antwortet gar nicht und billiger-mietwagen sagt, es bestünde keine Versicherung, obwohl ausdrücklich von den nicht versichterten Reifen, keineswegs aber vom Rad die Rede war.
Daher grenzt das ganze an Betrug.
Und ist eine Sache für den Verbraucherschutz

Am 25.10.2016 habe ich mir bei "Goldcar" in Palma de Mallorca einen Mietwagen durch Vermittlung von "Cardelmar" geliehen.
Das Auto war gut und (erstmal) günstig!
Auf dem Flughafen hatte ich es mit einem gut deutsch sprechenden Mitarbeiter von "Goldcar" zu tun.
An einer Stelle des Übergabegespräches mußte ich einer Belastung meiner Visa-Karte über 249,95€ zustimmen.Da der Text nur in spanisch vorhanden war, fragte ich nach, was es mit dieser Summe auf sich hätte.
Dieses sei eine Kaution, die ich bei Ablieferung des Wagens zurück erhalten würde, so wurde mir gesagt!
Auch meine Frage nach Vorschäden des Wagens wurden mir dahingehend als unproblematisch dargelegt, da ich ja eine alles abdeckende Versicherung für den Wagen bereits bei "Cardelmar" abgeschlossen hätte.
Tankregelung "full/full", ich wähnte mich auf der sicheren Seite und wollte nur noch meinen Urlaub genießen!
Bei der Abgabe des Wagens, den man nicht persönlich übergeben kann, sondern den Schlüssel (trotz Anwesenheit von Personal von "Goldcar") in einem Briefkasten hinterlegen muß, habe ich, wegen der allgemeinen Hektik auf dem Flughafen, leider vergessen, den "Goldcar-Vertrag" aus dem Handschuhfach zu nehmen; ich habe diesen also nicht mehr.
Nach der Rückkehr am Heimatort, mußte ich feststellen, daß mir von der "Kaution" über 249,95€ lediglich 110,-€ zurückerstattet worden waren.
Eine Reklamation wurde mir daraufhin so beschieden, daß ich vor Ort eine weitere, völlig unnötige Versicherung abgeschlossen hätte !
Dazu sei der Vermieter "Goldcar" befugt !!!
Auf meine Einlassung, daß mir vor Ort persönlich, auch auf Nachfrage, nichts von dieser Versicherung gesagt worden sei, erklärte man mir, daß ich natürlich das Recht einer Klage hätte!
Leider habe ich den Vertrag im Auto liegengelassen, sodaß mir der Beweis des Betruges noch schwerer fallen würde, als ohnehin in diesem Konstrukt aus mit Halbwahrheiten agierenden Unternehmen "Cardelmar" und den teilweise mit betrügerischen Methoden arbeitenden Mitarbeitern der örtlichen Vermieter, sowieso zu erwarten ist.
Hinzukommt, daß man den Dialog, den man zur Beschwerde mit "Cardelmar" auf deren Homepage geführt hat, nach "Abschluß" des Vorgangs nicht mehr aufrufen kann.
Auch diese Möglichkeit, die für eine spätere juristische Aufarbeitung nötig wäre, wird dem Kunden genommen.
Die Bewertungsseite für Kunden auf der Homepage von "Cardelmar" ist bezeichnenderweise nicht aufrufbar (toter link)!
Mein Fazit ist, Hände weg von "Cardelmar" und Auto bei einem teureren, renommierten Vermieter mieten.
Im Endeffekt ist das auch nicht teurer, als die Anmietung bei diesem Vermittler, der mit sehr fragwürdigen Unternehmen vor Ort zusammenwirkt.

0

Ich habe für die Sommerfereien 2017 für 4 Wochen einen Mietwagen in Miami gemietet. Dabei war ich mit meiner Frau und meinen zwei Kindern unterwegs.

Schon bei dem Schalter der Anmietung wurde mir mitgeteilt, dass meine Fahrzeugkategorie (SUV) trotz vorhandenem Mietvertrag nicht vorhanden ist. Stattdessen mussten wir mit vier Personen plus Gepäck mit einem viel kleineren Fahzeug auskommen. Auch ein späterer Tausch wurde abgelehnt.

Auch die in den Mietbedingungen geregelten Mautgebühren waren plötzlich vor Ort viel teurer.

Aufgrund dieser und noch mehr Unannehmlichkeiten gab es keine Erstattung von Car del mar. Auf meine Beschwerde bekam ich eine standartisierte Antwort. Dies ist eindeutig kein guter Umgang mit den Kunden.

Fazit: Mangelhaft

Ich habe für die Sommerfereien 2017 für 4 Wochen einen Mietwagen in
Miami gemietet. Dabei war ich mit meiner Frau und meinen zwei Kindern
unterwegs.
Schon bei dem Schalter der Anmietung wurde mir
mitgeteilt, dass meine Fahrzeugkategorie (SUV) trotz vorhandenem
Mietvertrag nicht vorhanden ist. Stattdessen mussten wir mit vier
Personen plus Gepäck mit einem viel kleineren Fahzeug auskommen. Auch
ein späterer Tausch wurde abgelehnt.
Auch die in den Mietbedingungen geregelten Mautgebühren waren plötzlich vor Ort viel teurer.
Aufgrund
dieser und noch mehr Unannehmlichkeiten gab es keine Erstattung von Car
del mar. Auf meine Beschwerde bekam ich eine standartisierte Antwort.
Dies ist eindeutig kein guter Umgang mit den Kunden.
Fazit: Mangelhaft

Ich habe im Januar/Februar 2015 einen Mietwagen erstmalig über CarDelMar gebucht.

ich hatte schon negative Erfahrungen mit einem anderen Mietwagenvermittler und habe daher sehr genau die Angebote und vor allem die MIETBEDINGUNGEN bei CarDelMar studiert. Die Grundlogik ist ganz einfach: Je billiger ein Angebot ist, desto weniger Versicherungsschutz ist inklusive.

Gute Erfahrung habe ich mit dem "All Inclusive Plus" Schutz gemacht! Ist vielleicht etwas teurer, aber anbei meine Erfahrung:

Anmietung bei Avis in Kapstadt über CardelMar. Fahrzeug war in gutem Zustand, bei der Abgabe wurde von AVIS jedoch eine kaum zu erkennende Delle an der Beifahrertür (Tiefe 1-2 mm, Länge 8 - 10 mm, wahrscheinlich hatte beim Parken ein anderes Fahrzeug seine Tür unachtsam geöffnet) als "Unfall" aufgebauscht und mich genötigt einen Unfallreport auszufüllen. Jedoch mit dem Hinweis, das das Routine ist und ob der kleinen Delle wohl alles in Ordnung gehen würde... Pustekuchen: 2 Wochen nach Rückkehr wurde meine Kreditkarte mit unglaublichen 193 EUR belastet!! Also FINGER WEG von Avis Südafrika!CarDelMar hat diesen Schaden aber im Rahmen meines "All Inclusive Plus"-Schutzes anstandslos reguliert! Das ist wirklich SUPER, die Abwicklung war einfach. Ich buche gerne wieder über diesen Vermittler!

Viele Grüße

Markus

Habe bei CDM einen Hyundai ix35 für Kapstadt gebucht. Vor Ort habe ich bei Europcar einen Dacia Duster erhalten. Es wurde von Europcar steif und fest behauptet das beide Fahrzeuge die gleiche Klasse seien. Dies ist mit Nichten der Fall. Ein ix35 ist ein sehr gut ausgestattetes Fahrzeug, ein Duster enthält nicht mal den Hauch einer Ausstattung. Ist bei einem Preisunterschied von 20000 € in der Anschaffung nicht anders zu erwarten. Derzeit bin ich am Überlegen ob ich CDM nicht wegen irreführender Werbung und Betrug verklagen soll

Nachtrag: Mittlerweile wurde 1 Fahrzeug zurück erstattet, am Telefon wird man abgewimmelt, "läuft alles automatisch", erst auf massiven Druck wurde mal per BN im System nachgeschaut und siehe da, keine Rückzahlung veranlasst für das 2 Fahrzeug! Also wieder warten! Fazit: Nie mehr wieder CDM, habe jetzt problemlos bei Sixt meine beiden Autos gebucht, kostet halt etwas mehr, aber das ist es mir wert.

Finger weg von Car del Mar. Hier mein kurzer Erfahrungsbericht: Bis zur Buchung selbst war alles noch gut. Nun, dass ist ja auch weder fachlich noch technisch ein Problem. Wir hätten mal vorher die Bewertungen im Netz lesen sollen. Da wird durchgehend 1 von 5 Sternen oder ähnliche Bewertungen vergeben. Wie kommt man da auf eine Bewertung von "Gut" oder besser ? ! Die Internetseite ist darauf ausgelegt Reklamationen so schnellst als möglich ab zu wenden. Das ganze scheint System zu haben. Mach es dem Kunden unangenehm und er lässt es. Ich kann nur jedem Raten sein Auto im Ausland über einen der bekannten Anbieter zu buchen und nicht über einen solchen Vermittler. Ärger der vor Ort passiert - hier mit Goldcar - interessiert Car del Mar nicht - selbst wenn man vor Ort zu Zusatzversicherungen oder ähnlichem genötigt wird. Wahrscheinlich sind das alles auch nicht Partner, sondern Car del Mar einfach nur Vermittler der seine Provision bekommt. Das die Verleiher darüber nicht glücklich sind ist ja klar. Also, unterm Strich: Finger weg von Car del Mar wenn man einen Urlaub ohne nachträglichen Ärger haben will. Ach so, begründete Reklamationen werden nicht gelten gelassen - wer geht auch zum Anwalt für 150 Euro....! Mitarbeiter sind dafür auf Reklamationsabwendung geschult - nicht auf Kundenservice !

wie kommt " Testberichte auf eine Bewertung von "GUT"

CarDelMar hat kein Interesse auf eine Reklamation bzw. Doppelbuchung näher einzugehen, da damit Arbeit verbunden ist und in erster Linie eine Rückzahlung fällig wäre!
Kann nur jeden abraten sich mit dieser Firma einzulassen!
......da ich die AGB der Auto - Vermieters Goldcar nicht zugestimmt haben, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung! Die AGB beinhaltet aber eine zusätzliche Haftpflicht und Kaskoversicherung von 255 Euro, wobei CarDelMar die Haftpflicht und Kasko aber schon vorab in Rechnung gestellt hatte und auch abgebucht hat!
CarDelMar ist dieser Umstand der Mehreinnahmen vor Ort wohl bekannt und vermittelt munter weiter!
CarDelMar weist nach Wochenlagen warten einfach alle Schuld von sich und erklärt den Fall als geschlossen!
.wie kommt " Testberichte auf eine Bewertung von "GUT"

CarDelMar hat kein Interesse auf eine Reklamation bzw. Doppelbuchung näher einzugehen, da damit Arbeit verbunden ist und in erster Linie eine Rückzahlung fällig wäre!
Kann nur jeden abraten sich mit dieser Firma einzulassen!
......da ich die AGB der Auto - Vermieters Goldcar nicht zugestimmt haben, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung! Die AGB beinhaltet aber eine zusätzliche Haftpflicht und Kaskoversicherung von 255 Euro, wobei CarDelMar die Haftpflicht und Kasko aber schon vorab in Rechnung gestellt hatte und auch abgebucht hat!
CarDelMar ist dieser Umstand der Mehreinnahmen vor Ort wohl bekannt und vermittelt munter weiter!
CarDelMar weist nach Wochenlagen warten einfach alle Schuld von sich und erklärt den Fall als geschlossen!
..........CarDelMar hat nur schlechte Bewertungen (außer natürlich auf dem eigenen Portal...eh klar..was sonst)!
Wie kommt jetzt Testberichte.de dazu hier ein Gut zu geben...ist mir echt unerklärlich!

Nun ja, deine Antwort scheint gerade sehr "emotional" zu sein, wobei mir nicht ganz klar ist, wo das Problem lag: Doppelbuchung (eigener Fehler, aber kann man ja meist sofort bis zu einem bestimmten Termin kostenfrei stornieren) bzw. du hast die AGB nicht akzeptiert, wie kann man dann eigentlich buchen? Habe schon öfters dort gebucht, allerdings ohne Unfall oder andere Probleme, hat bisher gut funktioniert. LG von Endless

0
@Endless

Emotional.....ja leider..... CarDelMar ist leider ein sehr nervenaufreibendes Unternehmen! Mein Problem war, dass CDM  bei einer anderen Mietwagenfirma für mich für den gleichen Zeitraum ein weiteres Fahrzeug gebucht hat, da ich ja bei Goldcar die teure zusätzliche Versicherung nicht zahlen wollte, und ich danach auch beide Buchungen bei CDM voll zahlen mußte! CDM hat aber selbst das Storno bei Goldcar telefonisch neben mir durchgeführt!

Aufgrund meiner schlechten Erfahrung ist CarDelMar für mich ein Betrüger! Schlimmer geht nicht und das Ticketservice ist für die Wurst!

0

Ich kann CarDelMar nur empfehlen. Mittlerweile mache ich alle meine Reservierungen über www.cardelmar.de . Buchung sehr einfach, Preise echt Klasse, meistens nur renomierte Autovermieter wie Avis, Hertz oder Europcar. Die Damen vom CallCenter auch sehr nett und hilfreich. Verbesserungsfähig wäre vielleicht, dass die Mitarbeiter der Firmen vorort immer Deutsch oder Englich sprechen würden. Letztes Mal in Ungarn war es nicht der Fall, aber es hat doch noch gut funktioniert. Alles im Allem sehr empfehneswert.

Happi

CDM absolut nicht zu empfehlen, Autos werden im nachhinein storniert, Geld schon längst abgebucht. Der Rückzahlung darf man dann hinterher laufen und steht ohne Auto da. Werde nur noch direkt buchen, auch wenn es mehr kostet.

Car del Mar ist nur ein Vermittler für Mietwagen. Vor Ort sind es dann "richtige" Mietwagenfirmen wie z. B. Budget oder Sixt usw. Car del Mar sucht (immer) den günstigsten Preis heraus und erst bei/nach Buchung sieht man dann, von welcher Firma man den Wagen erhält.

Der Vermittler ist aber sehr gut, auch wir haben schon mehrmals darüber gebucht und es hat bisher immer alles bestens geklappt.

Was möchtest Du wissen?