Griechische Insel für schwules Paar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Giuglio,

ganz klar: Mykonos. Das ist DIE Insel für euch, mit vielen einschlägigen Kneipen und Bars etc. Das reinste Eldorado ;-) Und auch sonst eine tolle Insel mit vielen Stränden (empfehle Roller oder Mietwagen). Für den Kulturgenuss könntet ihr einen Schiffsausflug auf die Insel Delos unternehmen.

Hätte auch ein nettes Hotel in der Stadt Mykonos zu empfehlen, und zwar das Hotel Rochari, mit schöner Terrasse und tollem Poolbereich, leicht erhöht über dem Stadtzentrum mit herrlichem Blick über die Altstadt und das Meer, und trotzdem ist man zu Fuß in ein paar Minuten im Zentrum.

Das Hotel wird bevorzugt von Homo-Pärchen aufgesucht, wir haben uns auch als Hetero-Pärchen dort sehr wohlgefühlt, da sehr ruhig und angenehm. Es gibt dort Frühstück und abends auch kleinere, sehr leckere Snacks und guten Wein (ist ein kleines, ganz schickes Hotel, aber ohne großes Restaurant und Animation und so Sachen)

http://www.rochari.com/page8.htm

 - (Urlaub, Insel, Griechenland)  - (Urlaub, Insel, Griechenland)

Auch wenn es jetzt keine neuwertige Antwort ist: Mykonos. Ich war da vor 3 Jahren mit einer Freundin und hellauf begeistert - auch als Hetero. Da waren so viele nette schwule Pärchen, vorwiegend Männer. Und die Insel ist wirklich wunderschön. Zwar nicht ganz billig, gerade was den Einkauf im Supermarkt anbelangt, aber es lohnt sich. Ihr solltet vor Ort allerdings einen Roller doer ein Auto mieten, um vorwärts zu kommen!

Was möchtest Du wissen?