Gibt es Hotels, in die man besonders gut und gerne die eigene Katze mitnehmen kann?

4 Antworten

Hallo, es gibt jede Menge Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Netz wo Du deine Katze mitbringen darfst. Hotels eher weniger. Durch den Tipp einer Freundin ( fährt regelmässig mit 3 Katzen in den Urlaub), waren wir 2 Katzen,1 Hund, 2 Zweibeiner, in der Oberpfalz/Bayerischer Wald, war super. Hier hast Du mal die Website www.ferien-mau-wau.de . Die Eigentümer sind sehr nett, man darf bis zu vier Fellnasen mitbringen. Alles inkl. Kratzbaum war vorhanden. Wir mussten nur das Katzenklo mitbringen. Es gab sogar Kippschutzgitter an den Fenstern.

In ein Hotel würde ich die Katze auch nicht mitnehmen.Wir haben früher unseren Kater mit in die Ferienwohnung genommen (natürlich mit Erlaubnis) und es war kein Problem mit DIESEM Kater,der war das gewöhnt,da er tagsüber zu Hause auch alleine war.Allerdings hatten wir davor auch schon Katzen,mit denen wäre es nicht gegangen,es kommt also auch auf den Charakter des Tieres an.

Selbst wenn es ein solches Hotel gibt, ist das keine gute Idee:

Unsere Mamsell und jede(r) ihrer Vorgänger(innen) würde sich herzlich bedanken, stundenlang motzen und das Hotelzimmer zerlegen;) Katzen sind REVIERTIERE und mögen weder Umzüge noch Reisen. Besorgt jemand, der sie in Eurer Abwesenheit füttert und für Kuscheleinheiten sorgt. Dann akzeptiert sie auch gnädig, wenn ihr Personal endlich wieder zurückkommt.

Was möchtest Du wissen?