Gibt es einen Veranstalter, mit dem man mit Fischerbooten von Italien auf Fischfang mitfahren kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sonder-Reiseagenturen bieten spezielle Anglerreisen an, wie king-tours-angelreisen.de - Für das Angeln in italienischen Küsten-Gewässern brauchst du keine Erlaubnis, nur in Binnengewässern (Schein vor Ort im T-Info-Zentrum). Eine leichte Angelausrüstung reicht, es sei denn du gehst auf Haie, Thun, Barsche etc. Beachte: Wenn du auf einem Fischerboot auf dem Meer angelst, bleiben die Fische meistens Eigentum der Mannschaft. Eine tolle Gegend zum zu angeln ist übrigens Gallipoli, eine Hafenstadt in Apulien. Hier kann man die Fischer am Strand direkt fragen und mitfahren. Viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit den 'großen Fischen' im Mittelmeer sieht es ganz schwierig aus - noch dazu erreichbar für die relativ kleinen Fischerboote, die einen für wenig Geld mitnehmen würden! Ich komme gerade aus dem Cilento zurück und unsere langjährigen Bekannten unter den Fischern sind sehr pessimistisch, wie lange es überhaupt noch möglich sein wird, Fische in vernünftiger Größe in ihrem Einzugsgebiet zu fangen! Bis vor 15-20 Jahren war es für unsere Kinder immer besonders spannend, bei der Entladung von großen Thun- oder Schwertfischen, manchmal sogar Haien, zuzuschauen - das ist aber längst vorbei! Das gilt nicht nur für das Thyrrenische Meer, sondern genau so für die Adria oder den Golf von Tarent!

Wenn überhaupt, gibt es größere Exemplare nur noch weit von der Küste entfernt, aber dahin fahren normalerweise keine Fischerboote, sondern nur die großen Fischtrawler, die auch für die Überfischung des Mittelmeeres verantwortlich sind!

Ich wäre sehr skeptisch, wenn ich von einem Veranstalter hören würde, der eintägige Touren zum Angeln von 'großen Fischen' anbietet - Garantien werden bei solchen Angeboten nie gegeben und wenn am Ende des Ausflugs kein großer Fisch dabei ist, war es eben Pech (aber eigentlich voraussehbar, aber das sagt Dir natürlich vorher keiner)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich nicht zu einem Veranstalter gehen - der ja auch noch Geld haben will - sondern einfach Fischer am Hafen direkt ansprechen, denn die meisten dürften gern bereit sein, Dich für wenig Geld mitzunehmen, wenn Du bereit bist, auch früh aufzustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?