Frage an Irlandkenner! Kleidung/Schuhe in Irland - was benötigt man, was ist überflüssig?

1 Antwort

wahrscheinlich keine großartigen Wanderungen

Dann reichen eigentlich Treckingschuhe. Ansonsten hätte ich dir eher Bergschuhe und vor allen Dingen Gummistiefel empfohlen, mit denen ich allerbeste Erfahrungen gemacht habe, da mir damit die irische Natur rundum offen stand.

Selbstverständlich kannst du ganz normale Schuhe mitnehmen. Im Pub mit Bergstiefeln ist nicht so der Hit.

Zwiebellook ist optimal. Ebenso ein Regenumhang, da der rundum schützt. Ein Miniregenschirm ist auch nicht verkehrt für den "kleinen" Regen.

Viel Spaß im Urlaub!

Ich hatte im April diesen Jahres viel zu viel mit und am Ende hätten T-Shirts und kurze Hosen, dazu eine leichte Windjacke und Wanderschuhe völlig gelangt. Nimm das mit, was du hier tragen würdest und ne Regenjacke dazu. Schlepp nicht zu viel unnötigen Kram mit dir rum, ich habe es bereut.

Wanderschuhe brauchst du nicht. Trekking für Unternehmungen und Chucks für warmes Wetter und Städte. 

Softshell - und Windjacke würd ich auf jeden Fall mitnehmen!

Was möchtest Du wissen?