"Auf gut Glück" nach Ungarn?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man noch immer so machen. Allerdings nimmt diese Zimmer frei Schilder niemand ab, nur weil doch schon vermietet ist. Dann findet der Vermieter, falls er denn erreichbar ist, schnell eine andere Unterkunft bei einem seiner Freunde, Bekannten oder Verwandten. Ob das dann immer die beste Wahl ist, wage ich zu bezweifeln. Besser ist in jedem Fall, vorher zu buchen. Praktisch alle Privatvermieter sind im Internet vertreten. Die großen Portale sollte man aber meiden und lieber den Webauftritt des Vermieters direkt aufsuchen. Dort sind meist mehr und vor allem bessere Bilder zu sehen und man kann sich ein ganz gutes Urteil bilden, ob die Unterkunft den eigenen Ansprüchen genügt.

Hallo

Kann dir Ballatonlelle und Balatonboglar sehr empfählen.. Da bekommt man ein Zimmer und hat sehr gute Restaurants. Im August gibt es in Balatinboglare ein groses Weinfest mit Live Musik diversen Volkstanzgruppen und ein 1/8 Wein kostet ca. 70cent Sehr zu empfählen

Hallo, das machen wir eigentlich immer so! In der Hauptsaison wird es vielleicht etwas schwieriger, aber bisher haben wir immer eine passende Unterkunft gefunden.

Was möchtest Du wissen?