Ablauf Reiseleiter-Workshop bei Alltours-Reisen?

Support

Liebe/r Rabea,

bitte beschränke dich auf dieser Plattform auf das Thema Reise. Deine Frage wird in einem Jobforum bestimmt besser beantwortet werden können.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

1 Antwort

@ Gast: vielen Dank für den Hinweis!

Zuallererst : es ist eine total freundliche und lockere Atmosphäre.
Die Personalreferenten sind alle super freundlich und auch sehr hilfsbereit.Auch unter uns Bewerbern herrschte ein eher freundschaftlicher Umgang.

Und so läuft der Workshop in etwa ab:

die Personalreferenten stellen sich kurz vor.

dann Vorstellungsrunde der Kandidaten, was man bislang so gemacht hat, warum alltours, warum Reiseleiter,…
dann folgt eine Firmenpräsentation
anschließend ein schriftlicher Test (z.B. welche Inseln gehören zu den Balearen, Kanaren, Haupstädte EU, Firmenfragen, Englischtest)
der Beruf des Reiseleiters wird vorgestellt
die Bezüge werden detailliert erklärt
Fragen werden gestellt, z.B. wie sieht der Tag eines RL aus?
Gruppendiskussion
Auf was Ihr Euch unbedingt vorbereiten solltet: Ausflugspräsentation! Man bekommt ein Reiseziel und Infos zu der Tagestour, man hat 30 Minuten Zeit sich vorzubereiten, anschließend soll die Tagestour der Gruppe schmackhaft präsentiert werden

Am Ende des Tages wird man evtl noch zum Einzelgespräch gerufen.

Wenn man gut vorbereitet ist, kann der Workshop ein interessanter und erfolgreicher Tag sein!

Viel Glück an Alle, die den Workshop noch vor sich haben!

Hi, kannst du vieleicht sagen wie man sich am besten auf den Englischtest vorbereitet???? Was wird da gefragt? Mein Englisch ist leider nicht so gut würde mich auf eine Antwort sehr freuen!!! Wie sollte man bekleidet sein? Eher gemütlich oder so als würde ich zum vorstellungsgespräch gehen?

0
@silke81

Schau Dir am besten noch einmal die Englische Grammatik an (Verben, Zeitformen,…).Dann noch einige Vokabeln – u.a. Richtung Geographie, Tourismus. Wir mussten Übersetzungen in engl-deu , deu-engl. vornehmen, war aber nicht so schwer. Ich weiß aber nicht, ob sich der Test von Gruppe zu Gruppen ändert!!! Ich würde Dir schon einen (lockeres) Business-Outfit empfehlen, also keine Jeanshose oder so (die Referenten selbst hatten auch Hosenanzug bzw. Kleid an). Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

0
@Rabea

Hi Rabea, musstet ihr ganze Sätze übersetzen oder nur Vokabeln?? So wie du schreibst war der Englisch test ja ziemlich umfangreich oder? Würde mich eventuell für mehr Vokabel bsp. freuen:) Danke dir!!! Nach ne frage auf was kommt es den am Ende an ob die einen nehmen oder nicht?? Ist z.b. der Englischtest ein sehr wichtiges Kriterium oder eher nicht?

0
@silke81

Hallo Silke, mal vorab: Die Rabea weiss bestimmt nicht, was nun der Grund dafür ist, warum man eingestellt wird und warum nicht. Mit Sicherheit zählt der Gesamteindruck, aber wenn Dein English wirklich schlecht ist, dann kannst Du den Job vergessen, denn im Ausland - egal ob Spanien, Türkei, Griechenland, Bulgarien - ist Englisch ein muss, oder wie willst Du dich sonst als Reiseleiterin verständigen?? Nicht alle Busfahrer, Gäste, Rezeptionisten etc. sprechen deutsch! Und selbst wenn man den Einstellungstest besteht, aber im Ausland nicht zurecht kommt mit der Sprache, dann gehe mal davon aus, dass die Firma einen ganz schnell wieder nach Hause schickt, denn das ist ein absolutes no go!!! Dann lieber noch 1 Jahr Englisch pauken und sich dann nochmal bewerben!!! Trotzdem alles Gute und viel Glück!!!

0
@silke81

Hallo Silke, wir mußten eine Seite Text Eng-Deu übersetzen, der war aber nicht sooo schwierig. Dann gab es noch einen Englischen Lückentext, da sollte man die passende Zeitform eintragen (war eigtl alles Simple Past). sonst noch so Sätze wie nach dem Weg fragen, wo ist der nächste Bankautomat,... Ich glaube, wenn Du zwei Jahre Schulenglisch hattest, dann müßte es ausreichen. Man kann auch einen Sprachtest in Spanisch oder Französisch ablegen, falls man diese Sprache besser beherrscht. Mach Dich nicht verrückt. Nobody is perfect!

0

Brauch ich ein Visum?

Hallo zusammen! Ich besitze einen türkischen Reisepass und einen unbefristeten deutschen Aufenthaltstitel. Da ich im Laufe dieses Jahres mit meiner Stufe nach Italien fliegen möchte, wäre es wichtig für mich zu wissen, ob ich nun ein Visum brauche oder nicht. Habe jetzt des öfteren gelesen, dass ich dank des Aufenthaltstitels "Visumfrei" im Schengengebiet umherreisen kann. Blöderweise wurde mir im türkischen Konsultat gesagt, dass Ich ein Visum brauche!?

Kann mir da jemand behilflich sein? Eventuell Belege? Vielen Dank im Voraus und einen schönen Tag noch.

...zur Frage

Workshop für Thai Massage in Thailand?

Kann man in Thailand auch Workshops machen, um die Techniken der Thai Massage zu lernen? Wisst ihr wo man das dort lernen könnte?

...zur Frage

Weiß jemand wie ich Reiseleiter werden kann, gibt es dafür eine Ausbildungsinstitution?

...zur Frage

Mauritius, welche Küste?

Hallo zusammen,

wir fliegen im August auf Mauritius (ich weiß, nicht die beste Saison, aber Schulferien halt)

Ich habe mal gelesen, dass die Westküste um die Zeit etwas besser sein soll, da es dort eher weniger windig und etwas milder sein soll als im Norden oder Osten, Ist das soweit richtig?

Ich würde mich sehr freuen, falls jemand sich dort auskennt und mir ein paar Tipps geben kann - vielen Dank vorab und Grüße!

Martin

...zur Frage

"Deutschsprachiger Reiseleiter" spricht sehr mangelhaft Deutsch. Recht auf Reisepreisminderung?

Habe ich ein Recht auf Reisepreisminderung wenn die Katalogausschreibung "Reiseleitung örtl., deutschspr." lautet? Wenn ja, wieviel Prozent?

...zur Frage

Muss ich irgendetwas bei der Einreise in Baku am Flughafen beachten?

Das Visum für Aserbaidschan habe ich erhalten. Bin aber noch nie mit einem Visum im Pass irgendwo eingereist. Muss ich irgendetwas am Flughafen beachten? Oder ist es wie überall, einfach pass hin halten? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?