Hallo, ja, das ist echt weit für eineTagestour. Ich würde empfehlen, mit einem Privatanbieter, Strandboys, eine 2-Tagestour dahin zu unternehmen. Dort gibt es auch schöne Hotels, direkt dort, wo die Elefanten baden. Wir haben das im März gemacht. Man kann dann in den 2 Tagen dort in der Nähe noch viel Interessantes anschauen, Kandy besichtigen, sogar bis ins Hochland zu den Teeplantagen fahren. Wir haben das am Strand gebucht, war nicht überteuert, sehr individuell, wirklich zu empfehlen.

...zur Antwort

Wir wohnten im RIU Negril, zwar etwas teurer, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut stimmig. Hier passt einfach alles, von Strand, immer viele freie Liegen, nie Drängelei oder Reservierung mit Handtuch, Sauberkeit und Ausstattung der Zimmer, tolles Abendprogramm mit Live-Reggae auch abends am Strand, das Essen war kaum zu toppen, deutscher Manager,An den Bars kein anstehen und unglaublich gute Drinks, nettes, unaufdringliches Personal, die einfach immer swingen und gut drauf sind, Lebensfreude pur!!! Das war unser schönster Urlaub dort! In Negril gibt es sicher billigere Hotels, dann hat man aber auch Probleme mit dem Essen oder der Sauberkeit, wir wir von anderen Urlaubern hörten.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.