Ist Sri Lanka ein sicheres Land, sind die politischen Anschläge Geschichte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also wir waren letzes Jahr in Sri Lanka. Da gab es keinerlei Probleme. Es war überall ruhig, keinerlei Gefahr. Es ist ein absolut sicheres Reiseland. Auch von Kriminalität, wie man es oft aus anderen Ländern hört, war dort nichts zu spüren oder zu hören (Warnungen, die sonst oft von Reiseleitern ausgesprochen werden, z. B.) Wir haben uns viel im Land bewegt, überall nur nette und freundlicheMenschen. Da könnt ihr ganz beruhigt hinreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr, daß die Presse hier aus Sri-Lanka-Mücken Elefanten machen würde, wäre bestimmt größer, als daß sie über Sri Lanka nichts schreiben würden, wenn wirklich was passiert wäre!

Selbst das Auswärtige Amt, das ja eher übervorsichtig mit seinen Reise-Sicherheitshinweisen ist, beruhigt derzeit eher "Seit Ende des Bürgerkriegs im Mai 2009 haben in Sri Lanka keine Terroranschläge mehr stattgefunden. Der Ausnahmezustand wurde Anfang September aufgehoben. Militär und Polizei sind weiterhin sichtbar präsent. Anordnungen bei Sicherheitskontrollen sollte unbedingt Folge geleistet werden. Größere Menschenansammlungen und Demonstrationen sollten gemieden werden." Ziat Ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darauf möchte ich dir lieber keine verbindliche Antwort geben ;)

An deiner Stelle würde ich vielleicht eine email an das auswärtige Amt schreiben, denn schließlich ist das Personal ja genau für solche Fälle da: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/AAmt/Krisenreaktionszentrum/Buergerservice/Buergerservice_node.html

Ich werde übrigens für meinen nächsten Asien-Aufenthalt genau dasselbe tun ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?