Nein, denn

... es gibt so viele eindrucksvollen Städte! Ich denke es hängt immer davon ab, was einem selber fehlt und was man sucht. Darum lieben vor allem junge Menschen das rasante New York oder London. Andere sehnen sich nach dem künstlerischen und romantischen Paris. Im Ausland habe ich von einigen gehört, dass München für sie die eindrucksvollste Stadt ist, weil sie so viel zu bieten hat und trotzdem wie ein riesengroßes Dorf erscheint.

...zur Antwort

Ist schon möglich, aber nicht ganz so reizvoll, wie im Sommer, da es wirklich kalt wird und die Tage kürzer sind. Andererseits ist vielleicht gerade das, das Erlebnis, das du suchst und dann auch noch mit dem Bonus, dass wirklich keine Touristen auf den Straßen unterwegs sind-

...zur Antwort

Wenn ihr wirklich einen Aktivurlaub wollt, dann geht nach Island. Nirgendwo werdet ihr spannender Wanderrouten finden. Und Seen gibt's da von Schwefelquellen bis hin zu Gletscherseen. Nur das mit den anderen Leuten, sollte man vorher planen... Da trifft man nämlich gerne Mal tagelange keine Seele außer Schafe.

...zur Antwort

Meiner Ansicht nach klar Krakau. Von Bratislava war ich ehrlich gesagt von den Sehenswürdigkeiten eher enttäuscht. Soll nicht heißen, dass Land und Leute unspannend wären, aber das steht auf einem Kurzprogramm meist im Hintergrund. Schau doch mal dieses Video

http://www.reisefrage.net/video/eine-tolle-reise-nach-krakau
...zur Antwort

Also ich persönlich fand die Insel Reichenau sehr schön, gerade, da sie am wenigsten von Touristen überlaufen ist. Logischerweise, da es dort kaum "Sehenswürdigkeiten" gibt. Dafür einheimische Bauern mit den besten Radieschen, die ich lange geschmeckt habe, eine schöne Landschaft und eine sehr ruhige Atmosphäre.

...zur Antwort

Das kommt nicht auf den Bankautomaten, sondern auf deine Bank an. Am Bankautomaten sind verschiedene Symbole angebracht. Wenn dort ein Visa oder MAsterCard symbol klebt und deine Bank dir den Service bietet an allen diesen Automaten weltweit umsonst abzuheben ist das problemlos.

...zur Antwort

Ich denke das kommt auf die Größe des Dampfers an. So ein Atlanticüberquerer à la Titanic hat sicherlich auch einen Zahnarzt, zumindest einen Arzt mit einfachen Zahnarztfähigkeiten. Generell sind die Ärzte der Kreuzer meines Erachtens echte Allrounder und sollte eine Behandlung notwendig werden verweist er auf den nächsten Hafen.

...zur Antwort

Das liegt an deinen Reisepräferenzen. Mein Neffe ist spottbillig dorthin gereist (von Washington DC aus). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Fällen, bei Freunden übernachtet und keine Bootsfahrt gemacht. Andererseits gibt es auch Hotels mit Panoramablickzimmern auf die Fälle. Limusinenservice zu den Fällen und das Mieten einer Privatyacht zum Besichtigen auf dem Fluss. Unter gleichen Reisebedingungen ist es sicherlich teurer als unbekannte Orte, aber auch nicht teurere als all die anderen Sehenswürdigkeiten.

...zur Antwort

Das kommt sehr auf den Wochentag darauf an. Unter der Woche mag es noch recht einfach sein, am Wochenende sollte man dann aber wirklich früh erscheinen. Besser ist es wirklich vorzubestellen! Eine Show sollte man sich aber nicht entgehen lassen!

...zur Antwort

An Thanksgiving (25.November) wird die Weihnachtsshopping Saison mit atemberaubenden Discounts eingeleitet! Aber sei auf unfassbar lange Schlangen schon ab 6 Uhr morgens gefasst. Wenn du Sommerkleidung kaufen möchtest ist die Zeit vor Weihnachten preislich wohl am besten, von der Auswahl aber mager. Für Winterklamotten gilt das Gegenteilige. Viel Spaß in New York!

...zur Antwort

Also ich denke es gibt genügend ehrliche Reiseveranstalter, gerade auf Island, die einen auch an die spannenden Orte führen. Ansonsten rate ich dir einen eigenen Jeep zu mieten und die nächstgelegenen Landschaften anzupeilen. Island ist sehr spannend, aber man kann sich auch leicht verfahren. Darum dringend Karte und/oder GPS Gerät mitnehmen.

...zur Antwort

Ich empfehle dir mit Satteltaschen zu fahren. Hierbei hast du keine schwere Last auf dem Rücken und kannst erstaunlich viel mühelos verpacken. Die Unterkünfte habe ich immer vorher gebucht, da ich mit Kindern unterwegs war. Wenn du alleine oder mit älteren fährst, ist es wohl nicht so dringend, da du, sollte die Jugendherberge bereits belegt sein, problemlos noch die 10 km zum nächsten Ort fahren kannst. Auf jedenfall solltest du die Strecke vorher planen, ansonsten verfährst du dich oder radelst immer an der Seite einer lauten Straße.

...zur Antwort

Ganz im Gegenteil, bevorzuge ich Bregenz sogar vor Konstanz! Insbesondere mit Kindern ist die Stadt viel angenehmer zu besuchen, was zum Großteil an der Seebühne liegt, die auch zu besichtigen ist, wenn keine Vorspiel läuft. Die Jugendherberge dort ist äußerst zu empfehlen.

...zur Antwort