Wandern für junge Leute 20-25 Jahre?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn ihr wirklich einen Aktivurlaub wollt, dann geht nach Island. Nirgendwo werdet ihr spannender Wanderrouten finden. Und Seen gibt's da von Schwefelquellen bis hin zu Gletscherseen. Nur das mit den anderen Leuten, sollte man vorher planen... Da trifft man nämlich gerne Mal tagelange keine Seele außer Schafe.

Mein Tipp wäre der Weissensee in Osttirol (Österreich), der höchstgelegene Badesee der Alpen, dort könntest Du evtl. mit dem Tauchen anfangen (ist wunderbar :-), wandern, Radfahren, Bootfahren oder Nightlife.

Oder der Neusiedlersee südöstlich von Wien, der riesengroß, aber nur 3 m tief ist :-) Segeln, Radfahren, "Heurige" (typ. österr. Weinlokale) viel Tagespublikum aus Wien. Plus einen Abstecher nach Ungarn`?

Das sind zwei Ideen bei so vielen touristisch erschlossenen Seen in Österreich (Attersee, Wolfgangsee, Wörthersee usw usf. Letzter wird der teuerste sein, schätze ich).

Lieber Gruß, Robert

Mit den Alpen bist du zum Wandern natürlich immer gut bedient. Wollt ihr denn Mehrtagestouren machen oder immer wieder kleinere Wanderungen? In Südtirol kann man wunderschön wandern, z.B. in der Gegen um Bozen rum. Da könnt ihr dann entweder von Hütte zu Hütte wandern oder eben zu Tagestouren starten. Der Meraner Höhenweg wär ja vielleicht auch was für euch?!

Hallo,

Kommt doch nach Innsbruck! Ich wohne dort, bin ebenfalls begeisterter Wanderer und wenn es sich irgendwie einrichten läßt, würde ich euch sogar begleiten. Bin zwar keine 20 mehr, sondern 32, aber durchaus noch in Form und kenne viele gute Touren. Gibt auch ein paar schöne Bergseen in der Nähe und sogar der Achensee wäre in Reichweite. [...]

Liebe/r island07,

herzlich Willkommen auf reisefrage.net! Zum Schutz deiner Privatspähre habe ich deine email Adresse aus der Antwort genommen. Wenn jemand mit dir Kontakt aufnehmen möchte, geht das über dein Profil mit einer Freundschaftseinladung.

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Hallo chris2304lm,

wäre das was für dich? eine freundin war begeistert u nachdem das hotel relativ viele betten hat, müssten sich ein paar gleichaltrige schon ausgehen ;D das hotel ist im norden tirol, in österreich... http://www.hotel-kristall.at/de/sommerurlaub/wandern-in-seefeld/ einfach mal reinschauen :) lg

Hallo,

richtig cool fand ich eine Alpenüberquerung zu Fuß, kann ich nur empfehlen. Je jünger ihr seid, desto besser geht es :-) Hier hatte ich schon mal geantwortet und einen Link zu einer Routenbeschreibung gesetzt: http://www.reisefrage.net/frage/welche-route-fuer-alpenueberquerung Natürlich kann man da noch einen Seenurlaub dranhängen, bzw. die Überquerung dafür unterbrechen. Die Endpunkte Gardasee bzw. Tegernsee sind natürlich auch lohnend, der Achensee allerdings auch- sehr schön!

LG

Am Balaton bieten sich rundum Radwege an,wandern am bergigen Nordufer,es gibt einen recht ansprechenden Hochseilgarten in Zamardi,schwimmen,paddeln,joggen,reiten....

Ich würde euch auch die österreichischen Alpen empfehlen, am besten direkt in diesem wunderschönen Grundlsee Hotel: http://www.seeblickhotel-grundlsee.at/

Die Grundlsee-Region ist zum Wandern, Radfahren, aber auch zum Entspannen bestens geeignet :)



Hallo! Die Frage ist zwar schon ein bisschen was her, aber falls ihr nochmal nen Tipp brauchen solltet, dann schaut doch mal hier: http://www.weinmesser.com ...das ist ein Hotel in Schenna. Die haben dort einiges an Weinspezialitäten, ist nicht so jedermanns sache, aber die Lage ist ganz gut ;) LG

Was möchtest Du wissen?