Wo ist der südlichste Punkt Südamerikas und was gibt es dort zu sehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der südlichste Punkt in Südamerika ist die argentinische Stadt Ushuaia. Diese Stadt ist meist der Ausgangspunkt für Expeditionen in die Antarktis oder auch umliegende Gletscher. Besonders schön ist die Stadt eigentlich nicht, aber die Umgebung, also Feuerland ist durchaus beeindruckend! Achte darauf, dass man im Winter (also in unseren Sommermonaten) dort eigentlich nicht reisen kann!

Penguin8 12.05.2015, 16:11

Puerto Williams in Chile liegt noch ca 100 Km weiter suedlich als Ushuaia ;)

0

Ergaenzend zu dem - richtigen - Beitrag von Seehund: Allgemein wird das Kap Horn (Capo de Hornos) das zu Chile gehoert, als suedlichster Punkt des Amerikanischen Kontinents bezeichnet. Zu sehen ist da nichts auser einem kahlen Felsbuckel, von Flechten bewachsen, und Wind und Wellen umtost. Das Kap liegt auch auf einer Insel (Hornos) Aber eigentlich ist der suedlichste Punkt ein kleines - unbewohntes - Inselchen:Aquila, ebenfalls zu Chile gehoerend. Der suedlichste bewohnte Ort - abgesehen von Forschungs und Militaerstationen auf der Antarktis - ist tatsaechlich auf der Insel Horn, aber dort wohnt nur eine einzige Familie: Die Familie Heredia. Der suedlichste - bewohnte - Ort ist uebrigens nicht das argentinische Ushuaia, sondern Puerto Williams in Chile mit 3 000 Einwohnern, auch auf einer Insel. Der suedlichste Festlandspunkt des Kontinents liegt 260 Km weiter noerdlich: Cap Froward

Hallo,

da die Hoorn-Insel zu Südamerika gehören, ist der südlichste Punkt Kap Hoorn bzw. auch die Diego-Ramirez Inseln. Dorthin zu gelangen ist alles andere als einfach. In unserem Sommer, also dem Südwinter siehst Du dort meistens nur graue Wolken und das auch nur, wenn es dich nicht vom Kap weht- es ist eine der stürmischsten gegenden der Welt. Die beste Zeit ist so um Weihnachten, aber auch dann kommt man nicht hin, es gibt kein Reiseangebot.

Auf den Diego-Ramirez Inseln gibt es eine Wetterstation der chilenischen Marine- die müsstets Du also mal anrufen ;-) Feuerland, also die sehr große Hauptinsel nördlich, ist reich an Naturwundern und hat eine gigantische Landschaft. Ushuaia ist die südlichste Stadt des Kontinents.

LG

Möchtest du dort hinreisen, oder war das eine reine Interessenfrage? :) Würde mich mal interessieren, da ich ungewöhnliche Reiseziele immer sehr spannend finde.

Der südlichste Punkt, den man ohne Schiff und Flugzeug erreichen kann ist Lapataia. Das liegt in einem Nationalpark mit Camp- und Wandermöglichkeiten, inmitten wilder Natur.

Was möchtest Du wissen?